7.3

Blood Simple - Eine mörderische Nacht

Kinostart: 26.09.1985 | USA (1984) | Kriminalfilm, Psychothriller | 95 Minuten | Ab 18
Originaltitel:
Blood Simple

Blood Simple - Eine mörderische Nacht ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1984 von Ethan Coen und Joel Coen mit John Getz und Frances McDormand.

Im schwarzhumorigen Thriller Blood Simple, dem ersten Film der Coen Brüder, versucht ein betrogener Ehemann seine Frau und ihren Liebhaber ermorden zu lassen, doch der Killer hat anderes vor.

Aktueller Trailer zu Blood Simple - Eine mörderische Nacht

Komplette Handlung und Informationen zu Blood Simple - Eine mörderische Nacht

Barbesitzer Julian Marty (Dan Hedaya) findet in Blood Simple heraus, dass seine Frau Abby (Frances McDormand) ihn mit einem gewissen Ray (John Getz) betrügt, der auch noch sein Angestellter ist. Dies teilt ihm der Privatdetektiv Loren Visser (M. Emmet Walsh) mit und für Julian ist ganz klar, was als Nächstes zu geschehen hat: Die beiden müssen sterben! Da der Privatdetektiv schon mal in die Sache verwickelt ist, erteilt er ihm den Auftrag, das Ganze auch zu Ende zu bringen. Was sich nach einer recht einfachen, fast schon simplen, Angelegenheit anhört, entpuppt sich schon bald als Verwirrspiel, wie es komplizierter kaum sein könnte.

Hintergrund & Infos zu Blood Simple
Blood Simple ist der erste Film der Brüder Joel Coen und Ethan Coen, und schon hier zeigen sie neben jeder Menge filmtechnischen Kabinettstückchen ihre Liebe zum Film noir. Den noir-typisch verwickelten Plot mit vielen Wendungen und Überraschungen reichern sie Coen-typisch mit jeder Menge skurrilem und schwarzem Humor an. Wie in vielen ihrer folgenden Werke ist es auch in Blood Simple die mangelnde bzw. unvollständige Kommunikation zwischen den Figuren, die aus einer eigentlich ganz einfachen Ausgangslage die abenteuerlichsten Verwicklungen zaubert. Auch für Frances McDormand war der Film eine Premiere, denn sie spielte in ihm ihre erste Hauptrolle. Die Hauptattraktion von Blood Simple ist allerdings M. Emmet Walsh als Privatdetektiv, wie er verschlagener nicht sein kann.

2009 erschien ein chinesisches Remake des Films, A Woman, a Gun and a Noodleshop von Yimou Zhang. In dieser Mischung aus Thriller und Screwball-Komödie spielt die Handlung in einem Nudelgeschäft in einer Wüste. Das Remake war sogar für den Goldenen Bären der Berlinale nominiert, das Original erhielt auf dem Sundance Festival den Großen Preis der Jury 1985.

Schaue jetzt Blood Simple - Eine mörderische Nacht

News

12 News zu Blood Simple - Eine mörderische Nacht

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Blood Simple - Eine mörderische Nacht

7.3 / 10
2.126 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
41

Nutzer sagen

Lieblings-Film

10

Nutzer sagen

Hass-Film

785

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

101

Nutzer haben

kommentiert

20.
Platz
14.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare