Peter Lohmeyer

Peter Lohmeyer

Bilder

Peter Lohmeyer, geboren am 22. Januar 1962 in Niedermarsberg, besuchte nach dem Gymnasium die Westfälische Schauspielschule in Bochum, verließ sie jedoch 1984 nach zwei Jahren wieder. Sein Debüt auf einer Theaterbühne gab Peter Lohmeyer in dem Stück “Was heißt hier Liebe” am Schauspielhaus Bochum. Anschließend spielte er deutschlandweit an Theatern, unter anderem auch am Schillertheater in Berlin.

Seit 1983 ist Peter Lohmeyer in Fernseh- und Kinofilmen zu sehen. Für die Hauptrolle in Zugvögel … einmal nach Inari erhielt er 1998 den Filmpreis in Gold. 2003 stand Peter Lohmeyer unter der Regie von Sönke Wortmann für den Fussballfilm Das Wunder von Bern vor der Kamera. An seiner Seite sein ältester Sohn weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

0 Trailer & 11 Bilder

Alle News

News zu Peter Lohmeyer


Kommentare zu Peter Lohmeyer

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix