Michelle Yeoh

✶ 06.08.1962 | weiblich | 88 Fans
Beteiligt an 52 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

Komplette Biographie zu Michelle Yeoh

Michelle Yeoh kam am 6. August 1962 als Yeoh Chu-Kheng in Malaysia zur Welt und begann schon im zarten Alter von 4 Jahren mit dem Balletttanzen. Als Teenager zog sie nach London, wo sie an der Royal Academy of Dance studierte. Nach Ausflügen in die Welt der Schönheitswettbewerbe stand Michelle Yeoh Anfang der 1980 zum ersten Mal vor der Kamera - für einen Werbespot mit Jackie Chan.

Mitte der 1980er Jahre begann die Schauspielkarriere der Michelle Yeoh. Dank ihrer Tanzausbildung verfügt Michelle Yeoh über ein perfektes Körperbewusstsein. Die Schauspielerin führt, obwohl sie niemals eine Ausbildung in Martial Arts Kämpfen genossen hat, fast alle Stunts und Kämpfe in ihren Filmen selbst aus. Manchmal zum Missvergnügen der Regisseure, die Angst um ihre Darstellerin haben, wie zum Beispiel Roger Spottiswoode, der Michelle Yeoh für James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie gecastet hatte. Kollege Pierce Brosnan bezeichnete sie aufgrund ihrer Stärke und ihres Mutes als “weiblichen James Bond”.

Das Martial-Arts-Genre und Avatar

Im Jahr 2000 war Michelle Yeoh in dem mehrfach Oscar-prämierten Werk Tiger & Dragon zu sehen, der sie endgültig weltweit bekannt machte. Mit Filmen wie True Legend und Dark Stone – Reign of Assassins blieb Michelle Yeoh dem Martial-Arts-Genre treu, wusste durch ein Mitwirken in Kung Fu Panda 2 aber durchaus ironisch damit umzugehen.

2011 war Michelle Yeoh allerdings auch in einem ganz anderen Film zu sehen: Unter Luc Besson spielte sie die Aktivistin Aung San Suu Kyi in dem Biopic The Lady – Ein geteiltes Herz. In Avatar 2 verkörpert der Tiger & Dragon-Star in die Rolle von Dr. Karina Mogue schlüpfen. Es sieht ganz so aus, als würde sie eine Schlüsselrolle in den kommenden Avatar-Filmen einnehmen und mit ihren Entscheidungen den Verlauf der Geschichten bestimmen.

Jenseits des Schauspiels

Seit 2000 ist Michelle Yeoh zudem Chefin ihrer eigenen Produktionsfirma Mythical Films, mit der sie 2002 ihren Film The Touch produzierte. In Asien ist sie eine der bestbezahltesten Schauspielerinnen und hatte lange Zeit den inoffiziellen Titel “Martial Arts-Königin”, da Michelle Yeoh sich in einer von Männern dominierten Filmwelt durchgesetzt hatte. (gp/iw)

Bekannt für

52 Filme & 4 Serien mit Michelle Yeoh

Michelle Yeoh: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

5 Videos und 55 Bilder zu Michelle Yeoh