Jaime King

Alias: James King, Jamie King-Newman | ✶ 23.04.1979 | weiblich | 33 Fans
Beteiligt an 35 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Jaime King

Die US-amerikanische Schauspielerin Jaime King ist neben ihrer Model-Karriere vor allem für ihre Rollen in Filmen wie Sin City und White Chicks bekannt. Außerdem lieh sie ihre Stimme der Figur Aurra Sing in der Animationsserie Star Wars: Clone Wars.

Jaime King wurde am 23.04.1979 in den Suburbs von Omaha im Bundesstaat Nebraska als zweites Kind von Robert King und der Ex-Schönheitskönigin Nancy King geboren, die ihre Tochter nach Lindsay Wagner Charakter Jaime Sommers aus der Serie Die Sieben Millionen Dollar Frau benannten. Jaime King besuchte eine Modelschule und brach die High School vorzeitig ab, nachdem sie 1993 als Model entdeckt wurde.

Startschwierigkeiten

Ihre Agentur beschäftigte ein weiteres Model mit dem gleichen Vornamen, weswegen Jaime King unter ihrem Spitznamen aus der Kindheit James auftrat, den sie auch zu Beginn ihrer Filmkarriere verwendete. Diese startete mit einer Rolle in der Komödie Happy Campers, für die King auf dem Sundance Film Festival als beste Schauspielerin für den DVD Exclusive Award nominiert wurde.

Nach kleinen aber nicht gänzlich unauffälligen Rollen in Filmen wie Blow und dem Hollywood-Blockbuster Pearl Harbor war Jaime King 2003 in ihrer ersten Hauptrolle zu sehen. Der Martial Arts-Film Bulletproof Monk - Der kugelsichere Mönch wurde jedoch nicht gut aufgenommen. Noch schlimmer traf es die Komödie White Chicks, in der sie und Brittany Daniel eine Parodie von Paris Hilton und Nicky Hilton spielten. Der Film wurde für mehrere Razzies nominiert.

Schwarz-weiße Comicwelten

Eine Art Durchbruch gelang der Schauspielerin erst mit ihrer Rolle in Sin City. In der Graphic Novel-Verfilmung von Robert Rodriguez war ihre Figur eine der wenigen, die in der schwarz-weißen Welt mit Farbe ausgestattet wurde. Mit dem Autor des Ausgangsmaterials Frank Miller wurde sie wieder vereinigt, als sie neben Samuel L. Jackson in The Spirit zu sehen war, bei dem Miller für die Regie und das Skript verantwortlich war. King nahm ihre Rolle aus Sin City für das Sequel Sin City 2: A Dame to Kill For außerdem wieder auf.

Neben ihrer Arbeit in Hollywood ist Jaime King seit Mitte der 2000er-Jahre auch in diversen Serien zu sehen. Für die Animationsserie Star Wars: Clone Wars sprach sie mehrere Charaktere ein, darunter die Figur Aurra Sing. (HZ)

Bekannt für

35 Filme & 6 Serien mit Jaime King

7.7
Film
Sin City
USA | 2005
5.9
Serie
Black Summer
USA | 2019 - 2021
7.7
Film
Blow
USA | 2001
6.7
Serie
Star Wars: The Clone Wars
USA | 2008 - 2020
5.5
Film
Mein Fake-Date
Kanada | 2016
7.5
Serie
Hart of Dixie
USA | 2011 - 2015
5.8
Film
Pearl Harbor
USA | 2001

Jaime King: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

19 Bilder zu Jaime King