Glenn Close

✶ 19.03.1947 | weiblich | 72 Fans
Beteiligt an 63 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Glenn Close

Glenn Close gehört zu den profiliertesten Schauspielerinnen in Hollywood. Berühmt wurde sie insbesondere mit den Filmen Eine Verhängnisvolle Affäre (1987) an der Seite von Michael Douglas und mit ihrer Darstellung der Marquise de Merteuil in Gefährliche Liebschaften (1988)

Glenn Close wurde am 19. März 1947 in Greenwich, Connecticut, geboren und begann ihre Schauspielkarriere während ihres letzten College-Jahrs als Theaterschauspielerin am Broadway. Bereits für ihre erste Kinorolle in Garp und wie er die Welt sah (1983) wurde sie für den Oscar als Beste Nebendarstellerin nominiert. In den folgenden sechs Jahren erhielt Glenn Close ganze vier weitere Nominierungen: Als Beste Nebendarstellerin für Der große Frust (1984) und Der Unbeugsame (1985) sowie als Beste Hauptdarstellerin für Eine Verhängnisvolle Affäre (1988) und Gefährliche Liebschaften (1989). Neben zahlreichen weiteren Kinorollen war Glenn Close auch in den erfolgreichen Fernsehserien The Shield – Gesetz der Gewalt und Damages – Im Netz der Macht zu sehen, für die sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Emmy und den Golden Globe, erhielt.

Für die Darstellung des Titel gebenden Mannes in Albert Nobbs wurde Glenn Close erneut für einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin nominiert.

Bekannt für

63 Filme & 6 Serien mit Glenn Close

7
Film
Tarzan
USA | 1999
7.9
Film
Home
Frankreich | 2009
6.6
Film
Die Frau des Nobelpreisträgers
Großbritannien | 2017
6.3
Film
Mars Attacks!
USA | 1996
6.7
Film
What Happened to Monday?
Großbritannien | 2017
6
Film
Das krumme Haus
Großbritannien | 2018

Glenn Close: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

8 Videos und 58 Bilder zu Glenn Close