Netflix läutet Weihnachten ein: 5 neue Highlights erwarten euch

The Knight Before Christmas
© Netflix
The Knight Before Christmas
Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.

Warmes Kerzenlicht, der Duft von Spekulatius, beißende Kälte. Weihnachten naht. Doch was ist schon das Fest der Besinnlichkeit ohne die richtigen Weihnachtsfilme? Erst diese runden die Gemütlichkeit in den vier Wänden doch erst ab.

Das denkt offenbar auch Netflix, denn der Streaming-Gigant befeuert seine Plattform schon ab dem 8. November mit weihnachtlichen Filmen aus eigenem Hause. Wir stellen euch die fünf Netflix-Originals vor.

Ab 8. November bei Netflix: Tage wie diese

Netflix startet mit der romantischen Teenie-Komödie Tage wie diese in die Weihnachtszeit. Darin überrollt ein Schneesturm eine Kleinstadt an Heiligabend und bringt damit auch bei einigen Schülern das Leben in Sachen Freundschaft, Liebe und Zukunft ins Rollen.

Neben Sabrina Spellman-Darstellerin Kiernan Shipka und dem besten Freund von Tom Hollands Spider-Man, Marvel-Star Jacob Batalon, wirken unter anderem talentierte junge Schauspieler wie Liv Hewson (Santa Clarita Diet), Isabela Moner (Plötzlich Familie) und Odeya Rush (Lady Bird) in Tage wie diese mit.

Der Ensemblefilm erinnert an eine moderne und jugendliche Version von Tatsächlich ... Liebe, ist aber eine Adaption des gleichnamigen Romans von den Autoren Maureen Johnson, Lauren Myracle und John Green (Das Schicksal ist ein mieser Verräter).

Ab 15. November bei Netflix: Klaus

Im Animationsfilm Klaus von Sergio Pablos (Ich - Einfach unverbesserlich) lebt der Postbote Jesper (Jason Schwartzman) auf einer eisigen Insel nördlich des Polarkreises, wo die Einheimischen sich lieber aus dem Weg gehen, als ein Wort miteinander zu wechseln. Und Briefe schreiben sie schon gar nicht.

Kurz bevor Jesper das Handtuch schmeißen und abhauen will, wird er von der Lehrerin Alva (Rashida Jones) und dem geheimnisvollen Zimmermann Klaus (J.K. Simmons) unterstützt. Gemeinsam verbreiten sie den Weihnachtszauber mit magischen Geschichten und Strümpfen an Kaminen.

Ab 21. November bei Netflix: The Knight Before Christmas

Aus dem Nichts taucht in The Knight Before Christmas ein mittelalterlicher Ritter (Josh Whitehouse) in der Gegenwart auf und verliebt sich prompt in eine Highschool-Lehrerin (Vanessa Hudgens), die aber nichts mehr von der Liebe wissen will.

Im vergangenen Jahr stand Vanessa Hudgens bereits für eine Weihnachtsproduktion von Netflix vor der Kamera. Als Bäckerin und Prinzessin ist sie in der romantischen Komödie Prinzessinnentausch in einer Doppelrolle zu sehen. Der Streaming-Riese setzt die Rom-Com aber erst 2020 fort. Dafür aber so richtig, denn im Sequel übernimmt die Schauspielerin dann sogar drei Rollen.

Ab 28. November bei Netflix: Holiday Rush

Als der alleinerziehende Rush (Romany Malco) kurz vor Weihnachten seinen Job als Radio-DJ verliert, trifft es ihn und seine Kinder schwer. Schließlich verwöhnte Rush diese seit dem Tod ihrer Mutter viel und gern. Nun muss die Familie lernen, in einfacheren Verhältnissen zu leben.

In Holiday Rush mit Romany Malco (Weeds) und Sonequa Martin-Green (Star Trek: Discovery) lernt eine Familie, was beim Fest der Besinnlichkeit und im Leben wirklich bedeutend ist: Es ist nicht wichtig, was man hat, sondern wen man an seiner Seite hat.

Ab 5. Dezember bei Netflix: A Christmas Prince: The Royal Baby

Alle Jahre wieder kommt A Christmas Prince: Nach A Christmas Prince, in dem sich die Journalistin Amber (Rose McIver) und der Kronprinz Richard (Ben Lamb) ineinander verlieben und nach A Christmas Prince: The Royal Wedding, in dem die beiden Verliebten heiraten, folgt in diesem Jahr mit A Christmas Prince: The Royal Baby der dritte Teil mit dem ersten Nachwuchs des Paares.

Königin Amber und König Richard bereiten sich jedoch nicht nur auf die anstehende Geburt ihres Kindes vor, sie empfangen auch Besuch aus einem fernen Königreich, um einen alten Waffenstillstand zu erneuen. Doch dann verschwindet der unbezahlbare 600-jährige Vertrag und der Frieden ist plötzlich in Gefahr. Außerdem bedroht ein alter Fluch die Familie.

Möglicherweise bleiben diese weihnachtlichen Netflix-Filme nicht die einzigen, die noch dieses Jahr auf der Plattform veröffentlicht werden, da der Streaming-Riese neue Werke gerne mal überraschend zur Verfügung stellt. Doch mit diesen fünf Filmen seid ihr für den Anfang in die Weihnachtszeit schon einmal gut gerüstet.

Neu: Die besten Netflix-Tipps gibt's im Moviepilot-Podcast

In der 3. Folge von Streamgestöber diskutieren Andrea, Matthias und Max die bahnbrechendste Serie bei Netflix: Pose. Außerdem prüfen sie den Hype um die Makeover-Sendung Queer Eye und geben Streaming-Tipps für's Wochenende.

Ab wann beginnt ihr, Weihnachtsfilme zu schauen?

Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.
Deine Meinung zum Artikel Netflix läutet Weihnachten ein: 5 neue Highlights erwarten euch
Booksmart - Ab 14. November im Kino!Booksmart
12de0c6a33f2465bb4e05e665529109d