Kommende Filme der Schönen & des Biests Emma Watson & Dan Stevens

Emma Watson und Dan Stevens als Die Schöne und das Biest
© Walt Disney
Emma Watson und Dan Stevens als Die Schöne und das Biest
14.03.2017 - 08:50 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
2
Emma Watson und Dan Stevens verkörpern seit dieser Woche das ungleiche Liebespaar in Disneys Die Schöne und das Biest. Wir stellen ihre kommenden Filmprojekte vor.

Die beiden Briten Emma Watson und Dan Stevens bringen als Hauptdarsteller von Die Schöne und das Biest eine Neuverfilmung von Disneys vielleicht schönster Liebesgeschichte ins Kino. Für beide ist es als Schauspieler ein weiterer Schritt hinauf auf der Hollywood-Berühmtheits-Leiter und weg von ihren Paraderollen als Hermine Granger in den Harry Potter-Filmen bzw. Matthew Crawley in der Serie Downton Abbey. Welche kommenden Projekte die 26-jährige Emma Watson und der 34-jährige Dan Stevens darüber hinaus für die nähere Zukunft geplant haben, zeigen wir euch hier.

Emma Watson als Opfer sozialer Netzwerke
Der Internetkonzern The Circle heißt Emma Watson in der Bestseller-Adaption mit offenen Armen willkommen. Doch als sie ihren Job unter der Schirmherrschaft von Tom Hanks antritt, hätte sie niemals geahnt, wie sehr die allumfassende Vernetzung des Online-Monopols bald ihr gesamtes Leben regieren würde. Kinostart: 25.05.2017

Vorfreudefaktor: Die Adaption des viel diskutierten, zeitgemäßen dystopischen Buches von Dave Eggers könnte genau zur richtigen Zeit kommen, um die Diskussion um Persönlichkeitsrechte und Privatsphäre neu anzustoßen. Ich mochte den Roman und freue mich in jedem Fall auf James Ponsoldts Auslegung des Stoffes.

The Circle - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen


Emma Watson als gefallene Prinzessin

Aktuell ist es sehr still um Queen of the Tearling geworden, doch wenn das Projekt neuen Aufwind bekommen sollte, könnte Emma Watson eine Prinzessin spielen, die nach einer Umweltkatastrophe versucht, den Thron ihrer toten Mutter zurückzuerobern.

Vorfreudefaktor: Die Romanverfilmung nach einem Werk von Erika Johansen spricht dafür, dass Emma Watsons Vorliebe für Fantasy und Bücher über Harry Potter hinausreicht. Und das Fantasykino könnte definitiv mal wieder etwas Aufwind gebrauchen.

Emma Watson während einer anderen Umweltkatastrophe (in Noah)

Dan Stevens als Exfreund
Colossal geht es zu, als Dan Stevens sich von Anne Hathaway trennt und diese daraufhin feststellen muss, dass ihr Stimmungstief ein Godzilla-ähnliches Monster am anderen Ende der Welt entfesselt.

Vorfreudefaktor: Die Handlung von Colossal klingt so wunderbar skurril, dass ich allen Grund habe, mich monstermäßig auf diesen Nacho Vigalondo-Film zu freuen.

Colossal -Trailer (English) HD
Abspielen


Dan Stevens als Sehender

In The Ticket erhält Dan Stevens als blinder Mann sein Augenlicht zurück, beginnt sich daraufhin aber zum Leid seiner Frau Malin Akerman viel zu sehr für Oberflächlichkeiten zu interessieren.

Vorfreudefaktor: Als Allegorie, welche die Geschichte des sehenden Blinden zum blinden Sehenden umdreht, klingt The Ticket nach einem spannenden Charakterstück, das es in Deutschland wohl aber nur zur DVD-Erscheinung schaffen wird.

The Ticket - Trailer (English) HD
Abspielen


Dan Stevens als New Yorker
Norman
Oppenheimer (Richard Gere) arbeitet in New York als Berater, der sich mehr schlecht als recht über Wasser hält. Hier läuft er nicht nur Dan Stevens, sondern auch dem zukünftigen israelischen Premierminister hinterher.

Vorfreudefaktor: Als israelisch-amerikanischer Thriller angekündigt, schlägt Norman im Trailer einen fast schon vergnüglichen Ton an. Das könnte eine ansprechende Genre-Mischung werden.

Norman - Trailer (English) HD
Abspielen


Dan Stevens als Prozessteilnehmer
Der schwarze Anwalt Thurgood Marshall (Chadwick Boseman) verteidigt in den 1930ern einen afroamerikanischen Chauffeur vor Gericht gegen dessen weißen Boss. Welche Rolle Dan Stevens dabei spielen wird, ist noch nicht bekannt.

Vorfreudefaktor: Die auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte kann sich jetzt schon Oscarchancen für 2018 ausrechnen, was ein Grund mehr ist, das spannende Drama im Auge zu behalten.

Dan Stevens in Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones

Dan Stevens als futuristischer Weltenretter
Redivider
erzählt die Geschichte eines von Dan Stevens gespielten Fliegers und Wissenschaftlers, der mit ansehen muss, wie ein Experiment zur zukünftigen Energieversorgung der Erde gründlich schiefläuft.

Vorfreudefaktor: Der Sci-Fi-Film hat nicht nur Verfolgungsjagden und Flugmanöver, sondern auch Gedankenspiele mit Paralleluniversen zu bieten, weshalb ich mir hierbei ein intelligentes Kopfkino statt nur rein hirnlose Action erhoffe.

Dan Stevens in The Guest

Dan Stevens als Charles Dickens
The Man Who Invented Christmas oder zumindest der Mann, der mit A Christmas Carol eine unsterbliche Weihnachtsgeschichte erfunden hat, war Charles Dickens, den Dan Stevens in diesem Drama nach wahren Begebenheiten verkörpert.

Vorfreudefaktor: Kaum zu glauben, dass der weltberühmte Autor einmal um sein Vermächtnis bangen musste. Doch als Entstehungsgeschichte zu seinem berühmtesten Werk könnte Bharat Nalluris Film der Wandelgang zwischen Ernst und Kitsch gelingen.

Dan Stevens in Sommer im Februar

Dan Stevens als Fremdgänger
Die Permission, also Erlaubnis, zum Seitensprung erteilen sich Dan Stevens und Rebecca Hall kurz vor der anstehenden Hochzeit gegenseitig, weil sie ihre Beziehung für absolut stabil halten.

Vorfreudefaktor: Beziehungsfilme zu inszenieren ist keine leichte Angelegenheit. Inwiefern Permission da neue Wege gehen kann oder doch wieder nur die alte Affären-Nummer aufrollt, bleibt abzuwarten.

Dan Stevens & Rebecca Hall in Permission

Dan Stevens als Sekten-Gegner
Apostle lässt Dan Stevens ausziehen, um seine Schwester zu retten, die von einem religiösen Kult entführt wurde. Doch allein gegen eine Sekte anzukommen, bringt natürlich Schwierigkeiten mit sich.

Vorfreudefaktor: Der Stoff stammt von The Raid-Regisseur Gareth Evans, der seine Protagonisten für den Film bestimmt ordentlich auf Trapp halten wird.

Dan Stevens hat schon in Legion mächtige Feinde


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News