ES 2: Die Kinder wurden für die Fortsetzung auf besondere Art verändert

ES: Kapitel 2
© Warner Bros.
ES: Kapitel 2

ES Kapitel 2 spielt 27 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängerfilms Es aus dem Jahr 2017. Im 2. Teil erfahren wir dank einiger Flashbacks, was die Kinder um Bill, Beverly und Co. zwischen den beiden Filmen getrieben haben.

Die Darsteller des Clubs der Verlierer schlüpften also erneut in ihre alten Rollen. Da sie aber in der Zwischenzeit um zwei Jahre älter geworden sind, mussten sich die Macher etwas einfallen lassen.

Visuelle Effekte in ES Kapitel 2

Regisseur Andy Muschietti verriet laut SYFY in einem Interview mit Total Film im August 2019, welche Lösung er und sein Es-Team gefunden haben, um Jaeden Martell (Bill), Sophia Lillis (Beverly) und Co. wieder jünger wirken zu lassen:

Von Anfang an wussten wir, dass ein Teil des Budgets für visuelle Effekte draufgehen würde. Wir werden die Kinder verjüngen.

Die Schauspieler wurden also digital bearbeitet, damit sie wieder das Aussehen haben, das wir aus Es kennen.

Zur Erinnerung - so sahen Jaeden Martell, Finn Wolfhard, Sophia Lillis, Wyatt Oleff, Jeremy Ray Taylor, Chosen Jacobs und Jack Dylan Grazer noch in Es aus:

Dem ein oder anderen Filmfan werden die bearbeiteten Gesichter in ES 2 möglicherweise sofort ins Auge gestochen und anderen vielleicht nicht einmal aufgefallen sein. Zum Vergleich seht ihr aber, wie die Schauspieler heute aussehen.

Das folgende Bild ist auf der Premiere zu ES Kapitel 2 entstanden und wurde auf dem offiziellen Instagram-Account des Films geteilt:

Verjüngte Gesichter in Filmen sind keine Seltenheit

Andy Muschietti ist nicht der erste und einzige Filmemacher, der auf diese Technik zur computergestützen Verjüngung zurückgreift. Jüngere Beispiele in Filmen finden sich unter anderem in Martin Scorseses' Netflix-Film The Irishman und im kommenden Sci-Fi-Blockbuster Gemini Man von Ang Lee.

In beiden Filmen sind jeweils die Hauptdarsteller Robert De Niro und Will Smith technisch bearbeitet worden, um sie jünger aussehen zu lassen.

ES Kapitel 2 jetzt im Kino

Wie die Verjüngung in ES Kapitel 2 aussieht, könnt ihr bereits seit dem 05.09.2019 im Kino sehen.

Sofern ihr Netflix-Kunden seid, könnt ihr die "echten" jungen Gesichter der Darsteller beim Streaming-Dienst im ersten Teil sehen.

Ist euch die digitale Bearbeitung der jungen Darsteller in ES 2 aufgefallen?

Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.
Deine Meinung zum Artikel ES 2: Die Kinder wurden für die Fortsetzung auf besondere Art verändert
Cf27cc1784804acc842a85b8892e28f5