7.5

Godzilla Minus One

Kinostart: 01.12.2023 | Japan (2023) | Monsterfilm, Actionfilm | 125 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Gojira mainasu wan / ゴジラ-1.0

Godzilla Minus One ist ein Monsterfilm von Takashi Yamazaki mit Minami Hamabe und Sakura Andô.

Der japanische Monsterfilm Godzilla Minus One spielt im Japan der Nachkriegszeit und entfesselt das atomare Ungeheuer auf ein Land, das ohnehin schon am Boden liegt.

Aktueller Trailer zu Godzilla Minus One

Komplette Handlung und Informationen zu Godzilla Minus One

Nach dem Zweiten Weltkrieg sind große Teile Japans zerstört. Die Wirtschaft des Landes ist am Boden und auf diesem Tiefpunkt taucht auch noch die legendäre Riesenechse auf, um für weitere Zerstörung zu sorgen. Seine Taufe erhielt das gewaltige Ungeheuer durch die schreckliche Macht der zuvor von den Amerikanern abgeworfenen Atombombe. Können die Anwohner trotzdem Mittel und Wege finden, um sich gegen den Angriff zu erwehren und so ihr Überleben zu sichern?

Hintergrund & Infos zu Godzilla Minus One

Godzilla Minus One ist das erste Godzilla-Projekt der geschichtsträchtigen Toho Company seit dem 2016 erschienenen Shin Godzilla und wurde zum 70. Jubiläum des Monsters erschaffen, das mit Godzilla 1954 erstmals das Licht der Kinos erblickte.

Nach dem enormen Erfolg von Shin Godzilla 2016 hatte die Firma Toho Schwierigkeiten, eine Fortsetzung zu erschaffen, die denselben Nachhall beim japanischen Publikum finden würde. Mehrere Vorschläge für Sequels wurden daraufhin gemacht und wieder verworfen. Erst die Idee eines allerersten Godzilla-"Historienfilm" fand schließlich Anklang und so wurde das neue Projekt in der Zeit der amerikanischen Besetzung nach dem Zweiten Weltkrieg angesiedelt.

Da der Eintrag somit fast eine Dekade vor der allererste Godzilla-Film 1954 spielte, machte es ihn auf der Timeline des Franchises zum (minus-)1. Godzilla-Film. Toho-Präsident Koji Ueda erklärte den Titel Godzilla Minus One damit, dass das Auftauchen des Monsters nach dem Krieg das wirtschaftlich ohnehin schon auf dem Nullpunkt angekommene Land ins Minus stürzte.

Bei Godzilla Minus One handelte sich nach der Veröffentlichungsreihenfolge um den 37. Film des Godzilla-Franchises und den 33. Film, der von Toho produziert wurde, während die übrigen in den USA entstanden.

Regisseur Takashi Yamazaki nannte vorab Godzilla, Mothra, King Ghidorah - Giant Monster All Out Attack als seinen persönlichen Godzilla-Lieblingsfilm. Außerdem empfahl er Godzilla (1954), Godzilla und die Urweltraupen (1964) und Shin Godzilla als beste Werke, um sich auf Godzilla Minus One vorzubereiten.

2024 erhielt Godzilla Minus One eine Oscar-Nominierung für die besten visuelle Effekte. (ES)

Schaue jetzt Godzilla Minus One

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Godzilla Minus One

Cast
Crew
Noriko Oishi
Sumiko Ota
Koichi Shikishima
Shiro Mizushima
Sosaku Tachibana
Tadayuki Saito
Akio Itagaki

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Godzilla Minus One

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Godzilla Minus One

7.5 / 10
185 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
6

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

194

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

43

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare