Originaltitel:
The Fog of War: Eleven Lessons from the Life of Robert S. McNamara
The Fog of War ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2003 von Errol Morris mit Robert McNamara, Errol Morris und Fidel Castro.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu The Fog of War

The Fog of War zwingt den Zuschauer, sich mit Krieg und den daraus entstandenen Konsequenzen im 20. Jahrhundert zu beschäftigen. Grob geschätzt wurden 160 Millionen Menschen getötet. Das 20. Jahrhundert war eines der gewalttätigsten in der Geschichte der Menschheit. Der Film legt uns nahe, dieses tragische Jahrhundert näher zu betrachten, als Anhaltspunkt dafür, wie wir eine Wiederholung im 21. Jahrhundert vermeiden können. Kern des Films ist das Gespräch zwischen Regisseur Errol Morris und dem ehemaligen Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten Robert S. McNamara. Das Gespräch geht den umfassenden und vielfältigen Erfahrungen von Robert S. McNamara nach, die vom Ende des 1. Weltkriegs, über den Verlauf des 2. Weltkriegs, dem Entstehen des Kalten Krieges, der Kuba-Krise bis nach Vietnam reichen. Wir werden aufgefordert, das 20. Jahrhundert als Außenstehende mitzuerleben, wobei uns der Regisseur und seine Hauptperson durch die Erfahrungswelt von Führungspersönlichkeiten, die in folgenschwere Ereignisse verwickelt waren, lenken.

Schaue jetzt The Fog of War

8,99€
Kaufen
The Fog of War
Mehr Infos: SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Fog of War

7.4 / 10
218 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
3
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
337
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
14
Nutzer haben
kommentiert
3.
Platz
Cast
Crew
Komponist/in
Produzent/in
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 7 Bilder zu The Fog of War

Filme wie The Fog of War

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix