Marketa Lazarová ist ein Historienfilm aus dem Jahr 1967 von Frantisek Vlácil mit Magda Vásáryová, Josef Kemr und Ivan Palúch.

Marketa Lazarová ist eine tschechoslowakische Verfilmung des gleichnamigen Buches von Vladislav Vančura, in der sich mittelalterliche Feudalherren verfeindet gegenüberstehen.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Marketa Lazarová

Handlung von Marketa Lazarová
Kozlik (Josef Kemr) ist ein kaltblütiger Tyrann, der seine Söhne Mikoláš (Frantisek Velecký) und Adam (Ivan Palúch) damit beauftragt hat, vorbeiziehende Reisende zu überfallen und sie ihrer Kostbarkeiten zu berauben. Die Brüder gehen ebenso skrupellos vor wie ihr Vater. Bei einem erneuten Raubüberfall schlachten sie den Großteil der Durchreisenden ab, doch ein Mann kann entkommen. Während Mikoláš versucht, den Entflohenen zu stellen, durchstöbert ein anderer Clan, geführt von Lazar (Michal Kozuch), die Karawane. Als Mikoláš erfolglos zum Tatort zurückkehrt und die Plünderer erwischt, zögert er kurz, doch lässt Lazar dann ziehen.

Kozlik ist nicht begeistert und wittert die Gefahr, die vom geflohenen Mann ausgeht. Dieser kehrt in seine Heimat zurück und teilt seinem König mit, was passiert ist. Der König sinnt nach Rache und Kozlik muss einen Verteidigungsplan schmieden. Er entsendet Mikoláš, um Lazars Unterstützung im Kampf anzufordern. Lazar hingegen lehnt das Bündnis ab, sodass Mikolás im Affekt seine Tochter Marketa (Magda Vásáryová) entführt und zu seiner Geliebten macht. Kozlik ist somit immer noch dem König ausgeliefert und hat zusätzlich einen zornigen Lazar als Widersacher. (MB) 

Schaue jetzt Marketa Lazarová

Marketa Lazarová ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Marketa Lazarová verfügbar wird.

Cast
Crew
Kameramann/frau
Komponist/in

3 Videos & 41 Bilder zu Marketa Lazarová

Marketa Lazarová 1967 - Trailer (English)
Abspielen
Marketa Lazarova - Teaser (Deutsch) HD
Abspielen
Marketa Lazarová - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Marketa Lazarová

9
Die Pressestimmen haben den Film mit 9 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
FILMDIENST
9
So entstand ein Film, der in seiner Symbiose von Naturalismus und Überhöhung, Wildheit und Poesie, Grausamkeit und Zärtlichkeit…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Marketa Lazarová

7.7 / 10
109 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
10
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
241
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
15
Nutzer haben
kommentiert
10.
Platz
1.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite