Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 2015 von Leigh Whannell mit Dermot Mulroney, Stefanie Scott und Lin Shaye.

Alles auf Anfang: Dermot Mulroney und Filmtochter Stefanie Scott lernen im Prequel Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang in ihrem Haus das Gruseln.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

4,98€
Kaufen
2,99€
Leihen
Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
4,98€
Kaufen
2,99€
Leihen
Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, OV Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

5.8 / 10
1.394 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
9
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
284
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
161
Nutzer haben
kommentiert
6.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

Handlung von Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang
Home Sweet Home: Im eigenen Heim und in ihrer vertrauten Nachbarschaft in Chicago sollten sich Sean Brenner (Dermot Mulroney) und seine Tochter Quinn (Stefanie Scott) sowie Sohn Alex (Tate Berney) eigentlich pudelwohl fühlen. Doch seit die Mutter der Familie vor über einem Jahr verstorben ist, findet Quinn keine Ruhe mehr.

In der Hoffnung, ihre Mutter im Jenseits kontaktieren zu können, wendet die Jugendliche sich deshalb an das Medium Elise Rainier (Lin Shaye). Doch diese hat sich zur Ruhe gesetzt und will mit der Geister- und Dämonenwelt nichts mehr zu tun haben. Erst als Quinn einen schweren Unfall hat, sich die übernatürlichen Phänomene bei den Brenners zu Hause häufen und auch die Möchtegern-Geisterjäger Specs (Leigh Whannell) und Tucker (Angus Sampson) nichts mehr ausrichten können, erklärt die paranormal Bewanderte sich doch noch zur Hilfeleistung bereit. Aber ist es da nicht schon zu spät für ihr Eingreifen?

Hintergrund & Infos zu Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang
Leigh Whannell (Saw, Dead Silence – Ein Wort. Und du bist tot.) entwickelte das Drehbuch zu Insidious: Chapter 3 (wie schon bei Insidious und Insidious: Chapter 2), übernahm die Regie und feierte damit sein Regiedebüt. Er ist auch wieder in der Rolle des Specs im Film zu sehen. James Wan, der Regisseur der ersten beiden Filme des Horrorfranchises, wirkte beim dritten Teil aus Termingründen (der Dreh von Fast & Furious 7 kam ihm dazwischen) nicht mehr als Regisseur mit, beteiligte sich aber neben Jason Blum und Oren Peli als Produzent des Horror-Prequels.

Auch die Darsteller Patrick Wilson und Rose Byrne sind nach den ersten beiden Teilen nicht mehr mit von der Gruselpartie. Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang erzählt die Vorgeschichte und konzentriert sich auf eine komplett andere Familie. Standen in Teil 1 und 2 noch die Lamberts im Mittelpunkt des Dämoneninteresses, so dürfen sich nun im Prequel die Mitglieder der Familie Brenner fürchten. (AH)

Cast
Crew
Sean Brenner
Quinn Brenner
Elise Rainier
Jack Rainier
Alex Brenner
Lillith Brenner
der Mann, der nicht atmen kann
Braut in Schwarz
Dr. Henderson
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

22 Trailer, Videos & 13 Bilder zu Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

Filme wie Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang

64a12baec12449d7acba8c985a6fcd81