Ghostland ist ein Horrorfilm von Pascal Laugier mit Crystal Reed, Anastasia Phillips und Emilia Jones.

Im Horrorfilm Ghostland wird eine Mutter mit ihren zwei Töchtern in ihrem Haus Opfer von Eindringlingen. 16 Jahre später trägt diese einschneidende Erfahrung für die zwei Schwestern noch immer traumatische Früchte.

komplette Handlung anzeigen
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Ghostland wurde ursprünglich von der FSK ab 18 Jahren freigegeben. Erst nach einem Revisionsverfahren erhielt der Horrorfilm seine endgültige Freigabe ab 16 Jahren.
  • Verifiziert
    Dreharbeiten
    Bei den Dreharbeiten zu Ghostland kam es zu einem schrecklichen Unfall. Darstellerin Taylor Hickson stürzte durch eine Glastür und erlitt dabei schwere Schnittverletzungen im Gesicht.

Schaue jetzt Ghostland

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Ghostland
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Ghostland
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Ghostland
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Deutsch OmdU, Englisch OmdU, OV Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 3 Pressestimmen zu Ghostland

6.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.5 bewertet.
Aus insgesamt 3 Pressestimmen
Echo
6.5
Pascal Laugier verarbeitet klassische Märchenmotive in seinem Horrorfilm Ghostland. Das lässt sich konventionell an, und der Schock, den…
outnow
7
Ghostland mischt gut gespieltes Gruselkino mit Home-Invasion-Thriller-Elementen, führt die Zuschauer mit Horrorfilm-Klischees bewusst auf…
Radio Koeln
6
Weil Laugier ebenfalls das Tempo hochhält und seine Protagonistinnen fortlaufend in neue Schwierigkeiten bringt, bleibt nur wenig Zeit, um…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ghostland

6.7 / 10
725 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
5
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
323
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
125
Nutzer haben
kommentiert
16.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Ghostland

Handlung von Ghostland
Colleen (Mylène Farmer) erbt das Haus ihrer Tante und zieht mit ihren zwei Töchtern Vera (Taylor Hickson) und Beth (Emilia Jones) dort ein. Doch schon in der ersten Nacht in ihrer neuen Bleibe wird die kleine Familie Opfer eines Überfalls: Unbekannte Eindringlinge verschaffen sich mit mörderischen Absichten Zutritt und Colleen muss um das Leben ihrer zwei Mädchen kämpfen. Da ist es wenig verwunderlich, dass dieses Kindheitstrauma psychologische Narben hinterlässt.

16 Jahre später haben die Persönlichkeiten von Beth (Crystal Reed) und Vera (Anastasia Phillips) sich weit auseinanderentwickelt. Beth hat sich seitdem zu einer Horror-Autorin gemausert und hat kaum noch Kontakt zu ihrer Schwester. Dennoch beschließen die beiden, das Haus ihrer Vergangenheit für ein Wiedersehen erneut aufzusuchen. Doch es dauert nicht lange, bis dort Seltsames geschieht.

Hintergrund & Infos zu Ghostland
Der französische Filmemacher Pascal Laugier betrat mit Ghostland kein Neuland, denn zuvor hatte er bereits die Horrorfilme Saint Ange - Haus der Stimmen (2004), Martyrs (2008) und The Tall Man - Angst hat viele Gesichter (2012) gedreht.

Ghostland (OT: Incident in a Ghost Land) ist eine französisch-kanadische Co-Produktion und wurde vorranging in Kanada gedreht. Seine Weltpremiere feierte Ghostland im Wettbewerb des Festival international du film fantastique de Gérardmer, wo der Film den Grand Prize, den Publikumspreis und den SyFy Award gewann.

Mit der Darstellerin Mylène Farmer hatte Pascal Laugier vor Ghostland bereits das Musikvideo ihres Liedes City of Love gedreht. (ES)

Originaltitel
Aliastitel
Produktionsland
Frankreich, Kanada
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Stimmung
Handlung
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Trailer, Videos & 18 Bilder zu Ghostland

Filme wie Ghostland

18f8c62b3d1e464bbdfb358691424c7c