6.4

Evil Dead Rise

Kinostart: 27.04.2023 | USA, Neuseeland, Irland (2023) | Horrorfilm, Splatterfilm | 97 Minuten | Ab 18

Evil Dead Rise ist ein Horrorfilm von Lee Cronin mit Alyssa Sutherland und Lily Sullivan.

Im Horror-Sequel Evil Dead Rise nimmt die Wiedervereinigung zweier Schwestern eine düstere Wendung, als blutrünstige Dämonen das Familientreffen kapern – diesmal aber nicht im Wald, sondern in der Großstadt.

Aktueller Trailer zu Evil Dead Rise

Komplette Handlung und Informationen zu Evil Dead Rise

Beth (Lily Sullivan) stattet ihrer Schwester Ellie (Alyssa Sutherland) einen schon lange überfälligen Besuch in Los Angeles ab, auch wenn die alleinerziehende Mutter dreier Kinder in ihrer kleinen Wohnung nicht viel Platz für Gäste hat.

Die Wiedervereinigung der zwei entfremdeten Schwestern nimmt allerdings eine unerwartete Wendung, als sie ein mysteriöses Buch im Keller des Gebäudes entdecken. Die gruselige Lektüre ruft schreckliche Dämonen auf den Plan, die mit Vorliebe vom fleischlichen Körper ihrer Opfer Besitz ergreifen. Und so findet sich Beth plötzlich in einem Überlebenskampf wieder, der das Mutterdasein in einen absoluten Albtraum verwandelt.

Hintergrund & Infos zu Evil Dead Rise

Evil Dead Rise ist nach Tanz der Teufel (1981), Tanz der Teufel 2 - Jetzt wird noch mehr getanzt (1987), Armee der Finsternis (1992) und dem Remake Evil Dead (2013) der fünfte Spielfilm der Reihe. Außerdem existiert die dazugehörige Serie Ash vs Evil Dead (2015-2018).

Bereits 2013 hatte Fede Alvarez angekündigt, dass sein Tanz der Teufel-Reboot Evil Dead eine Fortsetzung erhalten solle, was vom Schöpfer der Horror-Reihe, Sam Raimi, bestätigt wurde. Danach machten die Sequel-Pläne aber immer neue Veränderungen durch. Zwischenzeitlich sollte der Film Armee der Finsternis fortsetzen. Dann wieder äußerte Bruce Campbell, dass die Reihe wohl in Zukunft nur noch als TV-Auswertung à la Ash vs Evil Dead Erfolg haben würde.

2020 wurde schließlich verkündet, dass Lee Cronin (The Hole in the Ground), handverlesen von Sam Raimi, anstelle von Fede Alvarez die Regie übernehmen würde. Zu diesem Zeitpunkt trug Teil 4 noch den Titel Evil Dead Now. Die Dreharbeiten begannen im Juni 2021 in Neuseeland.

Nachdem der Plan zunächst war, Evil Dead Rise nur beim Streaming-Dienst HBO Max zu veröffentlichen, strukturierte Warner Bros. das eigene Veröffentlichungs-Vorgehen noch einmal um und brachte den Horrorfilm am Ende doch ins Kino. (ES)

Schaue jetzt Evil Dead Rise

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Evil Dead Rise

8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Evil Dead Rise

6.4 / 10
956 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
13

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

191

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

190

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare