Originaltitel:
The Current War
Edison - Ein Leben voller Licht ist ein Drama von Alfonso Gomez-Rejon mit Benedict Cumberbatch, Michael Shannon und Tom Holland.

In Edison - Ein Leben voller Licht wetteifern Benedict Cumberbatch als Thomas Edison und Michael Shannon als George Westinghouse um das erste US-amerikanische Stromnetz.

Komplette Handlung und Informationen zu Edison - Ein Leben voller Licht

Ende der 1880er Jahre ist die Welt bereit für ein flächendeckendes Stromnetz. Bald soll jeder Haushalt nach Wunsch mit Elektrizität versorgt werden können. Das zumindest ist der Traum der Vorreiter Thomas Edison (Benedict Cumberbatch) und George Westinghouse (Michael Shannon). Doch die Männer ziehen für dieses Vorhaben keinesfalls an einem Strang. Während die Edison Electric Light Company Gleichstrom bevorzugt, setzt die Westinghouse Electric Company auf Wechselspannung.

Während Edison vor Gericht um das Patent seiner Glühlampen kämpft, hat Westinghouse ganz andere Probleme zu bewältigen, weil seine Wechselspannung in den Köpfen des Volkes als gefährlich gilt. Und auch der Wissenschaftler Nikola Tesla hat noch seinen Part zu spielen ...

Hintergrund & Infos zu Edison - Ein Leben voller Licht

The Current War orientiert sich an wahren Ereignissen: Ende des 19. Jahrhunderts entbrannte tatsächlich eine Auseinandersetzung zwischen Wechsel- und Gleichstrom-Vertretern, die als “Stromkrieg” (im Englischen: “War of Currents”) in die Geschichte einging und zwischen den Anhängern von Thomas Alva Edison (1847 – 1931) und George Westinghouse (1846 – 1914) ausgetragen wurde. Der Streit um Gleich- oder Wechselspannung gilt als erste Auseinandersetzung über das Format eines wirtschaftlichen Produktes. Am Ende ging Westinghouse als Sieger aus dem Wettstreit hervor.

Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch hat inzwischen Erfahrung darin, reale Menschen zu porträtieren, spielte er doch bereit in auf wahren Geschichten basierenden Filmen wie The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben, Black Mass und Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt mit.

Zwischenzeitlich war für The Current War Ben Stiller als Regisseur im Gespräch. Letztendlich übernahm aber Alfonso Gomez-Rejon (Ich und Earl und das Mädchen) die Umsetzung des Stoffes. Das Skript von Michael Mitnick befand sich lange Zeit auf der Black List der beliebtesten unverfilmten Drehbücher Hollywoods. Der zunächst als Westinghouse besetzte Jake Gyllenhaal wurde später von Michael Shannon ersetzt. (ES)

Schaue jetzt Edison - Ein Leben voller Licht

im abo
Ab 5.99€ im Monat
Edison - Ein Leben voller Licht
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Edison - Ein Leben voller Licht
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Edison - Ein Leben voller Licht
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
George Westinghouse
Samuel Insull
Nikola Tesla
Marguerite Westinghouse
Bourke Cockran
Dorothy Brookes
Dash Edison
Dotty Edison
Dot (älter)
Warden Durston
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

3 Videos & 27 Bilder zu Edison - Ein Leben voller Licht

4.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 4.5 bewertet.
Aus insgesamt 5 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Edison - Ein Leben voller Licht

6.3 / 10
216 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
317
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
19
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
6723cd8f11ab4a0891520ba9f6c4fc07
Ab 17. Juni im Kino!Malasaña 32