Originaltitel:
Boycott
Boykott ist ein Drama aus dem Jahr 2001 von Clark Johnson mit Jeffrey Wright, Terrence Howard und CCH Pounder.

Boykott ist ein Fernsehfilm des US-amerikanischen Pay-TV-Senders HBO über die Auflösung der Rassentrennung in den USA und deren Galionsfiguren Martin Luther King und Rosa Parks.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Boykott

Handlung von Boykott
In weiten Teilen der USA herrscht 1955 noch immer Rassentrennung vor. In diesem Jahr weigert sich die schwarze Schneiderin Rosa Parks (Iris Little Thomas) in einem Bus in Alabama, ihren Platz einem weißen Fahrgast zu überlassen. Der Bürgerrechtler Martin Luther King (Jeffrey Wright) setzt daraufhin einen Boykott des öffentlichen Busverkehrs in Alabama durch. Die Aktion gibt der schwarzen Bürgerrechtsbewegung erheblichen Auftrieb. (HB)

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Boykott

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Dr. Martin Luther King, Jr.
Ralph Abernathy
Jo Ann Robinson
Coretta Scott King
E.D. Nixon
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 4 Bilder zu Boykott