• Verifiziert
    Dreharbeiten
    Haustierratten wurden mehr als ein Jahr lang im Studio im Flur gehalten, damit die Animatoren die Bewegung ihres Fells, ihrer Nasen, Ohren, Pfoten und Schwänze untersuchen konnten.
Ab 19. Mai im Kino!X