Ian Holm

Alias: Sir Ian Holm | ✶ 12.09.1931 | ✝︎ 19.06.2020 | männlich | 151 Fans
Beteiligt an 78 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in und Lied)

Komplette Biographie zu Ian Holm

Nach seinem Lieblingsschauspieler gefragt, nannte der mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Schriftsteller und Bühnenautor Harold Pinter keinen anderen als Ian Holm. Dem größten Teil des Publikums dürfte der englischer Schauspieler allerdings weniger durch seine ruhmreiche Theaterlaufbahn (Holm gewann u.a. den Laurence Olivier Award für seine Darstellung des King Lear) als durch die Rolle des Bilbo Baggins in der Herr der Ringe – Trilogie bekannt sein. Doch die Karriere des verlässlichen Nebendarstellers hat weit mehr zu bieten als Peter Jacksons Megaerfolg.

Geboren wurde Ian Holm als Ian Holm Cuthbert am September 12 1931 in Essex, Großbritannien. Der seit seinem siebten Lebensjahr für den Schauspielberuf begeisterte Holm (Ursache der Begeisterung war eine Aufführung von Les Miserable in London) studierte eben diesen Beruf an der Royal Academy of Dramatic Arts in London. Nach abgeschlossener Ausbildung trat Ian Holm der Royal Shakespeare Company bei, wo er zahlreiche Erfolge feierte.

Ian Holms Filmkarriere kam 1979 so richtig ins Rollen, als er den zwielichtigen Androiden Ash in Ridley Scotts Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt spielte. Zwei Jahre später wurde er für Die Stunde des Siegers für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. Ian Holm spielte während der 1980er Jahre des Weiteren in zwei von Terry Gilliams beliebtesten Filmen: Time Bandits und Brazil.

Während der 1990 Jahre war Ian Holm sowohl in Arthousefilmen wie Das süße Jenseits als auch in Blockbusterspektakeln wie Das fünfte Element zu sehen. Seine größte Rolle hat der Schauspieler allerdings nie spielen können: Niemand geringeres als Stanley Kubrick wollte Ian Holm als Napoleon Bonaparte in seiner nichtproduzierten Biopic über den Feldherren und Politiker besetzen. Das Ian Holm in der Rolle brilliert hätte, lässt sich an drei anderen Filmen bzw. Serien belegen, in denen der Schauspieler den berühmten Franzosen spielte: Der britischen TV-Miniserie Napoleon and Love, die sich mit dem Liebesleben von Bonaparte auseinandersetzte, einer Episode von Time Bandits und der romantischen Tragikomödie Des Kaisers neue Kleider.

Dem (englischsprachigen) jüngeren Publikum könnte zumindest seine Stimme bekannt sein, die er 1997 dem fiesen Bösewicht Skinner in dem gefeierten Animationsfilm Ratatouille lieh.

Ian Holm: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

12 Bilder zu Ian Holm