Robert Forster

✶ 13.07.1941 | ✝︎ 11.10.2019 | männlich | 35 Fans
Beteiligt an 85 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Robert Forster

Robert Forster, geboren am 13. Juli 1941, gestorben am 11. Oktober 2019, ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der im Gangsterfilm Jackie Brown (1997) von Quentin Tarantino als Kautionsagent Max Cherry eine seiner berühmtesten Rollen spielte.

Leben und Werk

Robert Forster konnte gleich in seinem Debüt im Kriegsdrama Spiegelbild im goldenen Auge (1967) von John Huston an der Seite von keinem geringeren als Marlon Brando auf sich aufmerksam machen. Es folgen jedoch zumeist Rollen in diversen B-Filmen wie Der Horror-Alligator (1980), bevor ihm neben Pam Grier in Jackie Brown ein Comeback gelang.

Seit den späten 1990er Jahren spielte Robert Forster in zahlreichen ambitionierten Filmen wie dem Psychothriller Mulholland Drive (2001) von David Lynch oder dem Roadmovie Grand Theft Parsons (2003), in dem er den Vater des verstorbenen Musikers Gram Parsons verkörperte. Nach weiteren Engagements in vielen Hollywoodfilmen gastierte Robert Forster 2013 in der finalen Staffel der preisgekrönten Serie Breaking Bad an der Seite von Bryan Cranston.

Bekannt für

85 Filme & 11 Serien mit Robert Forster

Robert Forster: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

9 Bilder zu Robert Forster