Rainer Bock

✶ 31.07.1954 | männlich | 13 Fans
Beteiligt an 81 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Rainer Bock

Rainer Bock, geboren am 31.07.1954 in Kiel, ist ein deutscher Schauspieler, der sowohl durch seine Arbeit vor der Kamera als auch der Bühne bekannt ist. Für seine Rolle in Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte wurde er 2011 für den Deutschen Filmpreis nominiert. Darüber hinaus war er in der 4. Staffel von Better Call Saul zu sehen.

Bevor Rainer Bocks jedoch als Schauspieler durchstartete, ging er aufs Gymnasium, schreib sein Abitur und betrieb im Anschluss ein Café in Kiel, das durch ein Kleinkunstprogramm auf sich aufmerksam machte. Sein Studium absolvierte er auf einer privaten Schauspielschule in seiner Heimatstadt, wo er 1982 auch erstmals auf der Bühne stand.

Vom Theater ins Kino und Fernsehen

Auf seine Arbeit am Schleswig-Holsteinische Landestheater folgten Engagements in Heidelberg und dem Nationaltheater Mannheim. Film und Fernsehen spielten in den 1980er und 1990er Jahren kaum eine Rolle in Rainer Bocks Werdegang. Stattdessen war er später am Staatstheater Stuttgart und nach der Jahrtausendwende am Bayerischen Staatsschauspiel in München aktiv.

Erst in den 2000er Jahren nahm schließlich auch seine Karriere vor der Kamera nach und nach Form an. Da wären etwa diverse Tatort-Folgen sowie vielfältige Nebenrollen in den unterschiedlichsten Projekten. Egal, ob internationale Großproduktion (Unknown Identity), Berliner Schule-Film (Im Schatten) oder sogar eine kleine Rolle bei Tarantino (Inglourious Basterds): Rainer Bocks Filmographie steckt voller Abwechslung und Überraschungen.

Von Quentin Tarantino zu Better Call Saul

Selbst in der kleinsten Nebenrolle vermag er es, gewisse Akzente zu setzen und Figuren zu schaffen, die in Erinnerung bleiben. Sein bereits erwähnter Auftritt als Arzt in Michael Hanekes Geschichtsdrama Das weiße Band ist der beste Beweis dafür, von seinen sechs Episoden, die er in Better Call Saul mitspielt, ganz zu schweigen. In seinem zurückhaltenden, feinen Spiel vereint Rainer Bock stets eine Vielzahl an Nuancen.

Bemerkenswert ist auch seine Schaffenskraft. Allein 2017 war er in elf verschiedenen Produktionen zu sehen, angefangen bei einem Superhelden-Blockbuster (Wonder Woman) über eine Komödie (Arthur & Claire) bis hin zu einer Miniserie (SS-GB). Der 2019 in den Kinos gestartete Atlas markiert dabei eine seiner raren Hauptrollen. Ansonsten fühlt sich Rainer Bock in der hiesigen Filmlandschaft genauso wohl wie bei internationalen Koproduktionen. (MH)

Bekannt für

81 Filme & 6 Serien mit Rainer Bock

7
Film
Atlas
Deutschland | 2019
6.8
Film
Der König von Köln
Deutschland | 2019
6.7
Film
Stereo
Deutschland | 2014
6.7
Film
Terror - Ihr Urteil
Deutschland | 2016
7
Film
Arthur & Claire
Österreich | 2017
6.9
Film
Unknown Identity
USA | 2011
6.8
Film
Spuren
Australien | 2013
7
Film
Der Fall Collini
Deutschland | 2019
7
Film
Bornholmer Straße
Deutschland | 2014

Rainer Bock: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

29 Bilder zu Rainer Bock