Leon Rippy

✶ 30.10.1949 | männlich | 4 Fans
Beteiligt an 28 Filmen und 8 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Leon Rippy

Der amerikanische Schauspieler Leon Rippy wurde am 30. Oktober 1949 in Rock Hill, South Carolina geboren und ist bekannt aus der Serie Deadwood.

Einer der bekanntesten Charaktere von Leon Rippy ist der Barbeseitzer Tom Nuttall in der Westernserie Deadwood, in dessen mit rustikalem Charme betriebener Kneipe Wild Bill Hickock erschossen wurde. Rippy, der sich vor seiner Film- und Fernsehlaufbahn auch im Zirkus, auf einer Rinderfarm und als Balletttänzer versuchte, ist häufig als knorriges amerikanisches Urgesten zu sehen, so auch in seinem Debütjahr 1993 in der Miniserie Chiefs – Die Polizeichiefs von Delano und der Actionkomödie Hit the Road Running. Besonders häufig arbeitete Rippy mit dem Regisseur Roland Emmerich zusammen, erstmals im Sci-Fi-Actionfilm Moon 44, später auch in einer größeren Rolle als John Billings in Der Patriot. Von 2007 bis 2010 war Leon Rippy in der Fantasy-Drama-Serie Saving Grace als Schutzengel Earl zu sehen, seit 2013 spielt er in der Mystery-Serie Under the Dome Ollie Dinsmore.

Bekannt für

28 Filme & 8 Serien mit Leon Rippy

6.9
Film
Der Patriot
USA | 2000
6.9
Film
Stargate
USA | 1994
5.8
Film
Universal Soldier
USA | 1992
7.5
Film
Die Farbe Lila
USA | 1985
6.1
Film
Lone Ranger
USA | 2013
8.1
Serie
Deadwood
USA | 2004 - 2006

Leon Rippy: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

2 Bilder zu Leon Rippy

News

2 News-Artikel, die Leon Rippy erwähnen