Karl Malden

Karl Malden

Karl Malden im Fernsehen

Als Student brach er sich zwei Mal die Nase beim Basketball spielen. Mit seiner knubbeligen Nase konnte er keine Hauptrollen in Hollywood bekommen. Er konnte nie den Schönling verkörpern. Dennoch glänzte Karl Malden als Charakterdarsteller meist in Nebenrollen und wurde während seiner Karriere unter anderem mit einem Oscar geehrt.

Karl Malden wurde am 22. März 1912 als Sohn einer tschechischen Mutter und eines serbischen Vaters in Chicago in Illinois geboren und verstarb im Alter von 97 Jahren am 1. Juli 2009 in Los Angeles in Kalifornien. Zu Beginn seiner Karriere erhielt Karl Malden für seine Interpretation des Junggesellen Mitch in Endstation Sehnsucht unter der Regie von Elia Kazan einen Oscar als Bester Nebendarsteller. Unvergesslich ist auch Karl Mardens Performance in Die... weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

0 Trailer & 2 Bilder

Alle News

News zu Karl Malden


Kommentare zu Karl Malden

Ab 2. Mai im Kino!The Hole in the Ground