Dan Aykroyd

✶ 01.07.1952 | männlich | 263 Fans
Beteiligt an 80 Filmen und 14 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

Komplette Biographie zu Dan Aykroyd

Dan Aykroyd, 1952 in Ottawa geboren, ist ein kanadisch-US-amerikanischer Komiker und Schauspieler. Aykroyd war Mitte der 70er Jahre eines der Gründungsmitglieder der legänderen Comedy-Show Saturday Night Live. Der gebürtige Kanadier, der als Drehbuchautor für viele der Sketche verantwortlich war, konnte sich mit besonders überdrehten Auftritten einen Namen machen.

Nach seinem Ausstieg aus der Show schaffte Dan Aykroyd den Übergang zum Filmschauspieler. Gemeinsam mit seinem SNL-Kollegen und besten Freund John Belushi brachte er die abgedrehte Musikkomödie Blues Brothers äußerst erfolgreich ins Kino. Als Drehbuchautor und Hauptdarsteller in dem Überraschungserfolg Ghostbusters – Die Geisterjäger war er 1984 auf dem Höhepunkt seiner Karriere.

In den folgenden Jahren konnte er mit Komödien wie Spione wie wir, Schlappe Bullen beißen nicht und Coneheads Erfolge feiern. Für seine Darstellung in Miss Daisy und ihr Chauffeur wurde Dan Aykroyd 1989 mit einer Oscarnominierung belohnt. Aykroyd, der sich zeitweise auch wenig erfolgreich als Regisseur versuchte (Valkenvania), war in den 90er und 00er Jahren vor allem in Nebenrollen in Blockbustern wie Pearl Harbor und 50 erste Dates zu sehen.

Dan Aykroyd: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

4 Videos und 44 Bilder zu Dan Aykroyd