Aaron Taylor-Johnson

✶ 13.06.1990 | männlich | 288 Fans
Beteiligt an 28 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Aaron Taylor-Johnson

Aaron Taylor-Johnson ist ein britischer Schauspieler, der auf der Bühne, im Fernsehen und in Filmen zu sehen ist. Er hat mit dem Schauspielern im Alter von 6 Jahren begonnen und wurde durch den Film Herr der Diebe bekannt.

Aaron Taylor-Johnson wurde am 13. Juni 1990 als Aaron Perry Johnson in Holmer Green Buckinghamshire in England geboren. Er ist der Sohn einer Hausfrau und eines Bauingenieurs. Gemma Johnson ist seine ältere Schwester, die ebenfalls als Schauspielerin tätig ist. Von 1996 bis 2008 besuchte Aaron Johnson die Jackie Palmer Stage School in High Wycombe, wo er in Drama, Gesang und Jazz unterrichtet wurde.

Junge Varianten von John Lennon und Charlie Chaplin

Aaron Taylor-Johnsons erste Rolle war in Macbeth neben Rufus Sewell im Jahre 1999. Darauf folgte in 2000 eine Rolle im Film All My Sons. Im TV spielte er die Rolle des Niker von BBCs 2004er Version des Buches Feather Boy. In 2003 verkörperte der Schauspieler den jungen Charlie Chaplin im Film Shanghai Knights. 2006 wirkte er in dem Film The Illusionist neben Edward Norton und Jessica Biel mit. Ebenfalls 2006 wurde er auch als Prosper in Herr der Diebe bekannt.

In der Teenie-Komödie Frontalknutschen spielte Aaron Taylor-Johnson den Mädchenschwarm. 2009 übernahm er die Rolle des John Lennon in dem Biopic Nowhere Boy von Sam Taylor-Johnson. Während Aaron Taylor-Johnson 2010 noch in der Comic-Verfilmung Kick-Ass zu sehen war, war er 2012 Teil einer neuen Adaption von Anna Karenina an der Seite von Keira Knightley und Jude Law.

Mit Quicksilver Teil des MCU

2014 wurde außerdem bekannt, dass Aaron Taylor-Johnson als Quicksilver in Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron gecastet wurde. In dieser Rolle war er auch in Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron zu sehen. Aber nicht nur im MCU machte sich der Schauspieler als Superheld einen Namen. Er stand auch in den etwas anderen Superheldenfilmen Kick-Ass und Kick-Ass 2 vor der Kamera.

Familie und Privates

Am 31. Oktober 2009 verlobte sich Johnson mit der Regisseurin Sam Taylor-Johnson, die er beim Dreh zu Nowhere Boy kennen gelernt hatte. Die Hochzeit erfolgte Mitte 2012. Mittlerweile hat das Paar zwei leibliche Töchter. (lm/iw)

Bekannt für

28 Filme & 1 Serie mit Aaron Taylor-Johnson

7.1
Film
Kick-Ass
USA | 2010
6.2
Film
Godzilla
USA | 2014
7.1
Film
Nowhere Boy
Großbritannien | 2009
6.6
Film
Savages
USA | 2012
7.1
Film
The Illusionist
USA | 2006
6.6
Film
Anna Karenina
Großbritannien | 2012
7.4
Film
Nocturnal Animals
USA | 2016
6.1
Film
The Wall
USA | 2017
7.1
Film
Tenet
Großbritannien | 2020

Aaron Taylor-Johnson: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 55 Bilder zu Aaron Taylor-Johnson