Was ist Kino?

What is Cinema-Trailer mit David Lynch & vielen mehr

15.11.2013 - 15:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
3
13
David Lynch am Set zu Mulholland Drive
© Concorde Filmverleih
David Lynch am Set zu Mulholland Drive
Die neue Dokumentation What is Cinema begibt sich auf die Spuren des Kinos und erforscht in Interviews, unter anderem mit David Lynch und Archiv-Aufnahmen von Alfred Hitchcock sowie Akira Kurosawa das Wesen des Kinos. Wir haben hier den ersten Trailer.

Jeder, der sich schon einmal mit Filmwissenschaft beschäftigt hat, kennt André Bazins Schriftensammlung “Was ist Kino?”, wo er in zahlreichen Essays dem Laufbild auf die Spur geht. Der Mitbegründer des “Cahiers du Cinémas” näherte sich dem Thema auf intellektuelle und bereichernde Art und Weise, obwohl er selbst nie Filme drehte. Der erfahrene Regisseur und Oscar-Preisträger Chuck Workman (Die Beat Generation – wie alles anfing) nähert sich unter selbigem Titel What Is Cinema? dem Kino in Form eines Dokumentarfilms und wir haben hier den ersten Trailer. Von Kim Novaks schicksalsträchtiger Frisur in Vertigo – Aus dem Reich der Toten bis hin zu Johnny Depp in Jim Jarmuschs Dead Man sind viele einzigartige Filmmomente in diesem Trailer vertreten. Die Dokumentation feierte ihre Premiere am 06. September 2013 auf dem Internationalen Film Festival Toronto. Ein Kinostarttermin ist leider noch nicht bekannt.

Mehr: Angelina Jolie am Set von Unbeugsam

Neben aktuellen Filmemachern wie David Lynch (Mulholland Drive), Kelly Reichardt (Old Joy) Mike Leigh (Happy-Go-Lucky) und Michael Moore (Bowling for Columbine) gibt es Clips mit Archivaufnahmen vergangener Größen zu sehen. So können wir Alfred Hitchcock, Akira Kurosawa, Malin Akerman und Robert Bresson bestaunen und nebenbei die Geschichte des Kinos erforschen. Laut Chuck Workman selbst haben diese Meister ihres Fachs „das Werkzeug für ihre Kunstform [genutzt], oft die Regeln gebrochen, oder neue erfunden, um das Publikum dazu zu bringen, näher hinzusehen, genauer hinzuhören und über die Form des Werkes ebenso viel nachzudenken, wie über den Inhalt.“

Ein weiterer Film über das Kino, oder besser gesagt über Filmemacher, ist Tom Garretts Magic, Magicians and the Movies mit Interviews mit Martin Scorsese,J.J. Abrams, Woody Allen und viele mehr. Diese Doku soll kommendes Jahr fertig gestellt werden. Martin Scorsese, der gerne an solchen Dokumentationen mitwirkt, ist ebenso in dem äußerst sehenswerten Film Side by Side mit dabei neben Größen wie Danny Boyle, David Fincher, James Cameron, Steven Soderbergh und einmal mehr David Lynch. Diese Doku erforscht die Geschichte und den Prozess digitalen Filmschaffens.

Was meint ihr – What is Cinema?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News