Neuer Captain America im MCU enthüllt - und der kann richtig brutal werden

20.03.2021 - 09:00 Uhr
4
1
The Falcon and The Winter Soldier - S01 Final Trailer (English) HD
1:59
Captain AmericaAbspielen
© Disney
Captain America
Die neue Marvel-Serie The Falcon and the Winter Soldier ist auf Disney+ gestartet. Die 1. Folge überrascht am Ende mit der Enthüllung eines neuen Captain America für das MCU.

Achtung, Spoiler für The Falcon and the Winter Soldier: Am Ende von Avengers: Endgame überreichte Steve Rogers seinen Vibranium-Schild und damit das Vermächtnis des Captain America an Sam Wilson aka Falcon. Im Auftakt der neuen MCU-Serie The Falcon and The Winter Soldier ist Sam aber nicht bereit, dieses Erbe anzutreten. Stattdessen überrascht die Serie mit einem komplett neuen Captain America.

Die US-Regierung kann nicht akzeptieren, dass Captain Americas Schild zum Ausstellungsstück im Smithsonian-Museum verkommt. Stattdessen wird das Avengers-Alter-Ego erneut zum politischen Instrument. Am Ende der 1. Folge wird der neue Captain America der Öffentlichkeit vorgestellt.

Aber wer ist dieser neue Captain America überhaupt? Die wichtigsten Infos zu Steve Rogers' offiziellem Nachfolger John Walker haben wir euch hier zusammengefasst.

Marvels neuer Captain America: Wyatt Russell spielt John Walker

Der neue Captain America heißt mit bürgerlichem Namen John Walker und wird verkörpert von Schauspieler Wyatt Russell, dem Sohn von Goldie Hawn und Kurt Russell. Wyatt folgt damit seinem Vater ins MCU, der zuvor als Ego in Guardians of the Galaxy Vol. 2 zu sehen war.

Captain America: John Walker

Russell war vor seiner Schauspielkarriere erfolgreicher Eishockeytowart und spielte unter anderem auch in der Saison 2008/2009 für das deutsche Team des EHC Timmendorfer Strand 06 (der Heimverein des Autoren dieses Artikels!).

Nach dem Ende seiner Sportkarriere begann Wyatt Russell in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten und wirkte unter anderem in Filmen wie Cowboys & Aliens, 22 Jump Street und Operation: Overlord mit. Zuletzt spielte er die Hauptrolle in der Serie Lodge 49.

Wer ist der neue Captain America John Walker in den Marvel-Comics?

Im MCU übernimmt Wyatt Russell nun die Rolle des John Walker, der uns als Captain America-Nachfolger - samt Schild und bekanntem Kostüm - präsentiert wird.

In den Marvel-Comics ist Walker kein Unbekannter. Erstmals trat er 1986 in den Captain America-Comics als Super-Patriot in Erscheinung, ehe er 1987 in Captain America Nr. 333 von der US-Regierung zum neuen Captain America erklärt wurde. Er verfügt über übermenschliche Stärke, die er durch Experimente des Power Brokers erhielt.

Mehr zu The Falcon and the Winter Soldier gibt's im Video-Recap zu Folge 1

The Falcon and the Winter Soldier Folge 1 Recap
Abspielen

Ähnlich wie in der MCU-Serie steht in den Comics auch Sam Wilson auf der Liste möglicher Captain America-Nachfolger. Allerdings entscheidet sich eine von der US-Regierung einberufene Kommission gegen ihn. Denn diese ist der Auffassung, dass Amerika keinen schwarzen Captain America akzeptieren würde.

The Falcon and the Winter Soldier lässt noch einige Fragen offen, wer John Walker überhaupt ist und ob er über Kräfte verfügt. In den Comics erhielt Walker durch Menschenversuche übermenschliche Fähigkeiten. Allerdings stellt sich schnell heraus, dass er der Aufgabe und diesem Erbe nicht gewachsen ist.

Denn John Walker ist ein reaktionärer Hitzkopf und agiert wesentlich brutaler als Steve Rogers. Als Walkers Eltern getötet werden, erleidet er eine Psychose und beginnt einen blutigen Rachefeldzug. Schließlich legt er den Namen Captain America wieder ab und kehrt später als Superheld U.S. Agent zurück.

In Hinblick auf die Comic-Geschichte von John Walker fügt sich diese Figur bestens in die Marvel-Serie Falcon and the Winter Soldier ein, die in 6 Episoden das komplizierte Erbe des Captain America und dessen Bedeutung und Zukunft im MCU erforscht.

Nach The Falcon and the Winter Soldier: Alle 17 neuen Marvel-Serien im Überblick

WandaVision und Falcon and the Winter Soldier haben eine neue Ära des Marvel Cinematic Universe bei Disney+ begonnen. In dieser Folge von Streamgestöber schauen wir auf die 17 neuen Marvel-Serien, auf die ihr euch 2021 bis 2023 freuen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Matthias, Max und Patrick haben sich die 17 (!) Marvel-Serien näher angeschaut, die uns demnächst bei Disney+ erwarten. Im Podcast erfahrt ihr alles zu den neuen Serien, welche wirklich Highlight-Potenzial haben und welche unser Interesse kaum wecken können.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie hat euch der Auftakt zur neuen MCU-Serie The Falcon and the Winter Soldier gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News