Natalie Portman - Freut euch auf diese kommenden Filme

Natalie Portman als Jackie
© Tobis
Natalie Portman als Jackie
Moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei Moviepilot. Potterhead, Buchvorlagen-Verschlingerin und Abspann-Sitzenbleiberin. Durchs Aufwachsen ohne TV früh zur Kinogängerin erzogen.

Mit Jackie kann der Kinogänger ab diesem Donnerstag Natalie Portman als heiße Oscar-Kandidatin auf der großen Leinwand erleben, wie sie als Jackie Kennedy in den ersten Stunden nach der Ermordung ihres Gatten John F. Kennedy mit dem Tod des Präsidenten umgeht. Wer danach (oder sowieso) nicht genug von ihrem Schauspiel bekommen kann, darf an dieser Stelle außerdem schon einmal einen Blick voraus auf die kommenden Filmprojekte der 35-jährigen Oscarpreisträgerin (Black Swan) werfen.

Natalie Portman als Musikliebhaberin
In Song to Song treibt Natalie Portman neben Michael Fassbender, Ryan Gosling, Rooney Mara, Cate Blanchett, Christian Bale und anderen Stars durch die Musikszene der texanischen Hauptstadt Austin. Kinostart: 25.05.2017

Vorfreudefaktor: Dass Natalie Portman in Knight of Cups bereits mit Terrence Malick zusammengearbeitet hat, lässt darauf schließen, dass die beiden gut miteinander können. Mal sehen, ob sich diese Chemie auch auf der Leinwand widerspiegelt.

Natalie Portman als übersinnliche Schwester
In Planetarium begibt sich Natalie Portman mit ihrer Filmschwester Lily-Rose Melody Depp auf eine Tournee durch Frankreich, um dort in Vorstellungen Kontakt zur Geisterwelt aufzunehmen - und wird von einem Filmemacher entdeckt.

Vorfreudefaktor: Dass unklar ist, ob Planetarium sich auf der Schwelle zum Übernatürlichen bewegt oder nicht, verleiht dem Film, der das Kino mit den Geistern der Vergangenheit verschmilzt, eine spannende Komponente, die das Drama über eine Schwestern-Beziehung bereichert. Außerdem erkämpft sich Johnny Depps Tochter hier in ihrem vierten Film langsam einen Platz in der Schauspielwelt.


Natalie Portman als Sci-Fi-Forscherin
Annihilation schickt eine Gruppe Wissenschaftlerinnen (darunter Natalie Portman, Jennifer Jason Leigh und Tessa Thompson) in der Zukunft in ein gefährliches Gebiet auf der Erde, in dem die Naturgesetze des Planeten außer Kraft gesetzt sind.

Vorfreudefaktor: Als Romanverfilmung nach einem Buch von Jeff VanderMeer besitzt der dystopische Stoff von Annihilation einen spannenden geschichtlichen Unterbau und die Möglichkeit einer Fortsetzung. Und wem das als Empfehlung noch nicht ausreicht, der sollte wissen, dass der Film von Ex Machina-Regisseur Alex Garland inszeniert wird.

Natalie Portman als Ensemblemitglied
The Heyday of the Insensitive Bastards erkundet das Menschsein mithilfe von sieben Episoden zum Thema Realitätswahrnehmung, Geschichtsschreibung und Empfindungen.

Vorfreudefaktor: Dass Schauspieler wie James Franco, Kate Mara, Natalie Portman und Kristen Wiig hier das Projekt einer Filmstudenten-Klasse mit ihrer Präsenz beehren, spricht sowohl für die Darsteller als auch für das innovative Projekt selbst.

Natalie Portman als Brieffreundin
The Death and Life of John F. Donovan erzählt die Geschichte eines amerikanischen Filmstars (Kit Harington), dessen Briefwechsel mit einem 11-jährigen Fan seine Karriere zu zerstören beginnt. Wie Natalie Portman ins Bild passt, ist noch unklar.

Vorfreudefaktor: Ausnahmeregisseur Xavier Dolan (Mommy, Einfach das Ende der Welt) drehte mit The Death and Life of John F. Donovan seinen ersten englischsprachigen Film. Ich hoffe, die Tragikomödie wird einen ebensolchen Sog entwickeln wie seine vorangegangenen frankokanadischen Werke.

Natalie Portman als seriell Traumatisierte
In der HBO-Miniserie We Are All Completely Beside Ourselves versucht Natalie Portman, ihre düstere Vergangenheit, die zweifelhaften Erziehungsmethoden ihrer Eltern und das Verschwinden ihrer Zwillingsschwester hinter sich zu lassen. Erfolglos, wie wir uns denken können.

Vorfreudefaktor: Das nach einem Buch von Karen Joy Fowler geplante HBO-Serienprojekt verspricht Spannung, Rätsel und menschliche Abgründe gleichermaßen. Wer würde da nicht einschalten, zumal Natalie Portman die Hauptrolle der Rosemary Cooke spielen wird.

Natalie Portman als Produzentin
Weitere Projekte, die Natalie Portman - allerdings hinter der Kamera, als Produzentin - unterstützt, sind Eating Animals, Booksmart, Best Buds und Important Artifacts And Personal Property From The Collection Of Lenore Doolan And Harold Morris, Including Books, Street Fashion And Jewelry.

Vorfreudefaktor: Dass die von Natalie Portman unterstützten Filme von veganen Dokumentationen bis zu blödelnden Highschool-Komödien reichen, spricht für einen ungewöhnlichen Filmgeschmack der Schauspielerin.


Leider ist die Aktion beendet und der Inhalt nicht mehr verfügbar.


Moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei Moviepilot. Potterhead, Buchvorlagen-Verschlingerin und Abspann-Sitzenbleiberin. Durchs Aufwachsen ohne TV früh zur Kinogängerin erzogen.
Deine Meinung zum Artikel Natalie Portman - Freut euch auf diese kommenden Filme
Efbcab3dece64210868de9a0113b636b