Herr der Ringe-Schlachtplan: Amazons Serie wird den Filmen immer ähnlicher

11.11.2020 - 12:00 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
3
0
The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
1:45
Wird Der Herr der Ringe als Serie wie die Filme?Abspielen
© Warner Bros.
Wird Der Herr der Ringe als Serie wie die Filme?
Zu Amazons Der Herr der Ringe-Serie ist eine spannende Staffel-Entwicklung durchgesickert. Sie zeigt, wie sehr Peter Jacksons Trilogie dem neuen Mittelerde-Ausflug ein Vorbild ist.

Amazons Serie Der Herr der Ringe befindet sich mitten im Dreh der 1. Staffel, die uns 2021 unter anderem mit Eisbergen nach Mittelerde zurückbringen soll. Wer hofft, dass die Serie einen ähnlich epischen Weg wie Peter Jacksons Film-Trilogie einschlägt, dürfte sich an der neusten Entwicklung erfreuen: Denn offenbar erhalten die einzelnen Staffeln eigene Titel, genau wie bei Frodos zergliederter Reise.

Amazons Blockbuster-Baby: Die einzelnen Herr der Ringe-Staffeln bekommen Namen

Nachdem zuletzt klar wurde, dass Staffel 1 der Herr der Ringe-Serie wohl kürzer als die Film-Trilogie ausfällt, ist der Einsatz von Zusatztiteln pro Staffel ein spannender Schritt hin zu mehr Bedeutungsschwere.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Exklusiv: Die erste Herr der Ringe-Staffel wird voraussichtlich Mitte des nächsten Semesters, im März/April ihren Dreh beenden. Das ergibt eine Drehdauer von 9 Monaten.

Mit diesem Zeitrahmen im Kopf erscheint es nicht abwegig, dass Amazons Der Herr der Ringe Serie tatsächlich Ende 2021 noch veröffentlicht wird.

Jede Staffel wird einen Zusatztitel tragen und nicht nur, wie es normalerweise der Fall ist, eine Nummer.

Für eine Serie ist diese Praxis selten, aber nicht völlig neu. Die Anthologie-Serie American Horror Story verpasste zum Beispiel ihren Seasons zusätzliche Namen wie Asylum, Freak Show und Coven. Mit Westworld stattete auch schon eine fortlaufende Serie ihre Staffeln mit Kapitel-ähnlichen Titeln aus (Das Labyrinth, Die Tür, Die neue Welt).

Der Herr der Ringe: Gandalf

Klarstellen sollten wir: Von Amazon selbst wurde diese Information bislang nicht bestätigt. Zur Zuverlässigkeit der Quelle Terra-Média BR (Mittelerde Brasilien) lässt sich jedoch sagen: Sie berichteten im Oktober bereits davon, dass sich Künstler Steven Cormann dem Art Department angeschlossen hatte, bevor dieser das zwei Tage später selbst verkündete. Sie scheinen also durchaus Insider-Informationen zu besitzen.

Amazons Herr der Ringe-Serie hat einen Schlachtplan für Staffel 1, 2 und 3

Konkrete Staffel-Titel sind noch nicht bekannt. Natürlich nicht. Bei Amazons hoher Geheimhaltung wäre das auch zu schön gewesen, da wir zur Handlung bisher eigentlich nur wissen, dass die Herr der Ringe-Serie im Zweiten Zeitalter spielt und Galadriel zurückbringen wird.

Fellowship of Fans  behauptet jedoch zu wissen, dass es sich bei den Zusatz-Titeln um jeweils wichtige Ereignisse in Mittelerde handeln wird. Staffel 2 könnte dann, um es einmal rein spekulativ durchzuexerzieren, zum Beispiel Der Herr der Ringe: Der Fall von Numenor heißen. Statt von Staffel 2 könnten Fans dann von der "Numenor-Staffel" reden.

Der Herr der Ringe: Aragorns Rückkehr als Schlaglicht

Spannend ist die Wahl von Untertiteln auch insofern, weil sie stark an Tolkiens Bücher und damit auch an Peter Jacksons Herr der Ringe-Filme erinnert: Auch Die Gefährten, Die zwei Türme und Die Rückkehr des Königs umschrieben Schlaglichter, Konflikte und Schlachten, die Mittelerde als einschneidende historische Ereignisse veränderten. Eine ähnlich Epik könnten Staffel-Namen auch diesmal herstellen.

Als Schlachtplan von Amazon verdeutlichen die Zusatztitel einmal mehr, dass der Streaming-Dienst nach seiner Milliarden-Investition weit vorausschaut und Mittelerdes Geschichte den Zuschauern mit Highlights zugänglich machen will.

Zu Staffel 2 von Amazons Der Herr der Ringe sind die Drehbücher längst fertig und der Dreh soll 2021 beginnen. Mit einer offiziellen Staffel 3-Verlängerung wird noch vor der Veröffentlichung von Staffel 1 gerechnet.

Haltet ihr die Entscheidung für Staffel-Zusatztitel in Amazons Herr der Ringe-Serie für vielversprechend?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News