Community

Herr der Ringe-Serie bei Amazon: Star für junge Galadriel ist gefunden

18.12.2019 - 10:45 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
4
0
Der Herr der Ringe, Die Gefährten - Trailer (Englisch)
2:38
Cate Blanchett als Galadriel in der Der Herr der Ringe-TrilogieAbspielen
© Warner Bros.
Cate Blanchett als Galadriel in der Der Herr der Ringe-Trilogie
Die Schauspielerin für Elbin Galadriel in Amazons kommender Der Herr der Ringe-Serie ist gefunden: Auf Cate Blanchett aus den Jackson-Filmen folgt Morfydd Clark.

Galadriel ist eine der bekanntesten Figuren aus Mittelerde. Nun wurde offenbar eine Schauspielerin für ihre jüngere Version in Amazons kommender Der Herr der Ringe-Serie gefunden.

Laut Variety  schlüpft Morfydd Clark in die Rolle der mächtigen Elbin. In Peter Jacksons Filmtrilogie (2001-2003) basierend auf den gleichnamigen Büchern von J.R.R. Tolkien, spielte Cate Blanchett den Part. Auch in den drei Hobbit-Filmen des Neuseeländers verkörperte sie den Charakter.

Amazon selbst bestätigte die Besetzung wie gewohnt nicht. Aktuell ist Clark noch in einer anderen aufwendigen Fantasyserie zu sehen.

Das ist die neue Galadriel in Amazons Herr der Ringe-Serie

In der gemeinsam von BBC und HBO entwickelten Serie His Dark Materials nach der Buchreihe von Philip Pullman verkörpert Morfydd Clark die Rolle der Schwester Clara. Im kommenden Jahr könnt ihr sie in einer weiteren Fernsehadaption eines namhaften literarischen Stoffes sehen: In der BBC-/Netflix-Produktion Dracula übernimmt sie den Part der Mina Harker.

Morfydd Clark als Schwester Clara in His Dark Materials

Kinogänger könnten die Schauspielerin womöglich aus Alexandre Ajas Horrorstreifen Crawl aus dem vergangenen Jahr kennen. Ferner wirkte sie in Filmen wie dem Jane Austen-Zombiefilm Stolz und Vorurteil & Zombies oder auch der ebenfalls auf einem Austen-Werk basierenden historischen Komödie Love & Friendship mit.

Amazons Tolkien-Adaption startet 2021 vermutlich ohne ihren bisher namhaftesten Star: Will Poulter soll nicht mehr an Bord der Herr der Ringe-Serie sein, wie wir vor wenigen Tagen berichteten.

Die TV-Variante des bekannten Fantasywerks spielt im so genannten Zweiten Zeitalter und damit vor den Ereignissen aus den Büchern. In jener Zeit wurden die Ringe der Macht und damit auch der Eine Ring Saurons erschaffen.

Vor Herr der Ringe: Wie gut ist die Amazon-Fantasyserie Carnival Row?

Andrea, Esther und Jenny stellen sich in der 7. Folge Streamgestöber die Frage, ob sich Amazons Großproduktion Carnival Row trotz mäßiger Kritiken für Fantasyfans lohnt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir fragen uns darüber hinaus, warum die Serie bei Amazon Prime nur mäßige Kritiken eingefahren hat, obwohl es sich um eine komplexe und detailverliebte Fantasywelt handelt. Inklusive Orlando Bloom. Bei 00:41:06 geht es im Podcast los mit Carnival Row. Zuvor reden wir über das Netflix-Epos The Irishman.

Amazon findet Galadriel für Herr der Ringe-Serie: Was sagt ihr zur neuen Besetzung?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News