Michael Hogan

Fargo - Galactica-Star spielt deutschen Bösewicht in Staffel 2

Michael Hogan in Battlestar Galactica
© Universal Pictures
Michael Hogan in Battlestar Galactica

Battlestar Galactica-Darsteller Michael Hogan (dort war er als XO Saul Tigh zu sehen) wird in der zweiten Staffel der Anthologie-Serie Fargo mitspielen, wie The Wrap berichtet. Hogan wird den deutschen Immigranten Otto Gerhardt mimen, der das kleine Fuhrunternehmen seines Vater übernommen und es mit einer Mischung aus starkem Willen und bloßer Brutalität in ein kriminelles Imperium verwandelt hat. Aufgrund eines Schlaganfalles ist er nun an den Rollstuhl gefesselt und auf die Pflege indischer Bediensteter angewiesen. Gerhardt hat die Fähigkeit zu sprechen, zu essen und das Bad zu benutzen verloren, aber er ist zu böse um einfach zu sterben.

Mehr: Fargo - Noah Hawley verrät neue Details zur 2. Staffel

Die zweite Staffel von Fargo wird sich als Prequel um den früheren Lou Solverson drehen, der gerade seit vier Jahren aus Vietnam zurück ist, wo er in der Navy gedient hat. Nun ist er ein Streifenpolizist und hingebungsvoller Vater. Michael Hogan ist eine weitere interessante Ergänzung zur starken Besetzung der zweiten Staffel, die in den letzten Wochen unter anderem durch Jesse Plemons, Kirsten Dunst, Patrick Wilson, Ted Danson, Jean Smart, Nick Offerman und Kieran Culkin starken Zuwachs bekommen hatte.

Mehr: Fargo - Staffel 2 bietet spannende Neuzugänge

Zu den Verantwortlichen hinter den Kulissen zählen weiterhin Showrunner Noah Hawley und die ausführenden Produzenten Joel und Ethan Coen, die den Filmklassiker Fargo im Jahr 1996 inszeniert hatten. Die zehn geplanten Episoden der zweiten Staffel werden voraussichtlich im Herbst 2015 Premiere feiern.

Was haltet ihr von Michael Hogan und den ersten Informationen zu seiner Figur in Fargo?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ex-Unterwäschemodel und 08/15-Pessimist
Deine Meinung zum Artikel Fargo - Galactica-Star spielt deutschen Bösewicht in Staffel 2
Ab 18. Juli im Kino!Anna