Doctor Strange 2: Alle Infos zur Marvel-Fortsetzung mit Benedict Cumberbatch

Doctor Strange
© Disney
Doctor Strange
29.06.2020 - 12:16 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
6
1
2021 soll Doctor Strange 2 in die Kinos kommen. Wir verraten euch alle wichtigen Infos zur Marvel-Fortsetzung mit Benedict Cumberbatch als Magier.

Update, 29. Juni 2020: Wir haben den Artikel mit dem aktuellen deutschen Startdatum von Doctor Strange 2 und neuen Details zu einem Rückkehrer ergänzt.

In Doctor Strange trat Benedict Cumberbatch 2016 erstmals in der Hauptrolle des titelgebenden Magiers auf. In der Origin-Story des MCU-Films ist Stephen Strange ein arroganter, aber brillanter Chirurg, der seinen Beruf nach einem schweren Autounfall nicht mehr praktizieren darf. Daher begibt er sich auf eine Reise in den Fernen Osten, wo er von der Ältesten, einer mächtigen Magierin, in die Welt der Zauberei geführt und zum Superhelden Doctor Strange ausgebildet wird.

Nach seinem ersten Solofilm war Doctor Strange auch in nachfolgenden Marvel-Filmen wie Thor 3: Tag der Entscheidung, Avengers 3: Infinity War und Avengers 4: Endgame zu sehen. Der nächste Doctor Strange-Solofilm ist auch schon angekündigt. 2021 geht es im Kino mit Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness weiter. Nachfolgend findet ihr alle wichtigen Infos zur Fortsetzung. Der Artikel wird regelmäßig um neue Infos ergänzt und aktualisiert.

Im Video beschäftigen wir uns mit der neuen MCU-Phase nach Endgame

Zu viel Marvel? | Kann MCU Phase 4 nach Endgame überzeugen?
Abspielen

Wann startet Doctor Strange 2 im Kino?

Ursprünglich sollte Doctor Strange 2 im Mai 2021 ins Kino kommen. Aufgrund der Corona-Pandemie hat Disney jedoch die komplette Phase 4 des MCU verschoben. Der aktuelle deutsche Starttermin von Doctor Strange 2 ist der 25. März 2022.

Um was geht es in Doctor Strange 2?

Über die genaue Handlung von Doctor Strange 2 ist noch nicht viel bekannt. Auf der Comic-Con in San Diego wurde das Sequel jedoch offiziell als Teil von Phase 4 des MCU angekündigt. Neben der Bekanntgabe des Titels und des US-Startdatums sprach Regisseur Scott Derrickson außerdem darüber, dass Doctor Strange 2 der erste gruselige MCU-Film werden soll.

MCU-Chef Kevin Feige ruderte jedoch wenig später wieder zurück. Ihm zufolge soll Doctor Strange 2 vielmehr ein großer Marvel-Film mit gruseligen Sequenzen werden. Von einem MCU-Horrorfilm oder einem ausdrücklich gruseligen MCU-Film ist längst nicht mehr die Rede.

Durch einen kürzlichen Casting-Aufruf soll außerdem ein großer Teil der Handlung von Doctor Strange 2 enthüllt worden sein. Demzufolge spielt der Film nach den Ereignissen von Avengers 4: Endgame. Einem anderen Casting-Aufruf zufolge könnte zudem die mächtige Magierin Clea in dem MCU-Sequel auftauchen.

Während Dr. Stephen Strange seine Nachforschungen über den Zeitstein fortsetzt, taucht angeblich ein ehemaliger Freund auf, der seine Pläne durchkreuzt und alle Zauberer auf der Welt aus dem Verkehr ziehen will. Dadurch soll sich Strange dazu gezwungen sehen, etwas unsagbar Böses zu entfesseln.

Offiziell bestätigt ist die vorläufige Handlungsbeschreibung von Doctor Strange 2 aber nicht.

Wie ist Doctor Strange 2 mit dem MCU verbunden?

Doctor Strange 2 wird wie gewohnt mit dem bisherigen MCU verbunden sein. Speziell Vorkenntnisse von Doctor Strange und den Avengers-Filmen, vor allem Avengers 3: Infinity War und Avengers 4: Endgame sollten vorhanden sein. Daneben soll Doctor Strange 2 angeblich auch mit dem neuen Serien-MCU bei Disney+ verknüpft werden. Sowohl die Loki-Serie als auch die WandaVision-Serie sollen für die Handlung von Doctor Strange 2 entscheidend sein.

Doctor Strange

Derrickson verriet zusätzlich, dass das Sequel als Crossover mit Scarlet Witch angelegt wird. Die von Elizabeth Olsen gespielte Superheldin soll eng mit der Handlung von Doctor Strange 2 verbunden sein. Laut Drehbuchautor C. Robert Cargill sollen im Sequel die beiden Bösewichte Nightmare und der aus Teil 1 bekannte Baron Mordo als Antagonisten auftauchen.

Die endgültige Drehbuchfassung von Doctor Strange 2 könnte in der Zwischenzeit aber nochmal geändert werden. Im Interview bestätigte Chiwetel Ejiofor seine Rückkehr als Baron Mordo in Doctor Strange 2 nochmal persönlich.

Wer spielt in Doctor Strange 2 mit?

Bisher sicher beteiligt an Doctor Strange 2 sind:

Wer führt bei Doctor Strange 2 Regie?

Zunächst sollte Scott Derrickson wie schon bei Teil 1 auch wieder für Doctor Strange 2 Regie führen. Anfang Januar 2020 wurde dann aber überraschend verkündet, dass die Zusammenarbeit zwischen Derrickson und Marvel aufgrund von kreativen Differenzen aufgelöst worden sei.

Als Ersatz von Derrickson wurde Sam Raimi engagiert, der die Spider-Man-Trilogie mit Tobey Maguire verantwortet. Die Verpflichtung des eigenwilligen Filmemachers könnte im MCU eine Revolution auslösen. In einem Interview bestätigte Raimi seine Beteiligung an Doctor Strange 2 und sprach über die Liebe zur Figur.

Was erwartet ihr von Doctor Strange 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News