"Das macht mich so glücklich": Video zeigt Jennifer Lawrence erstmals mit Hunger Games-Nachfolgerin Rachel Zegler und Panem-Fans sind aus dem Häuschen

29.09.2023 - 12:10 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
Die Tribute von Panem: The Ballad of Songbirds & SnakesLeonine
0
0
Jennifer Lawrence war der Star der ersten vier Tribute von Panem-Filme, Rachel Zegler löst sie in der kommenden Hunger Games-Fortsetzung ab. Die Fan-Begeisterung darüber, nun beide Stars zum ersten Mal vereint zu sehen, ist groß.

Die Hunger Games-Vorgeschichte kommt: Am 16. November 2023 startet Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes in den Kinos. Der Sci-Fi-Film erzählt 64 Jahre vor Katniss Everdeens erstem Arena-Auftritt erneut die Geschichte einer Tributin, die in die Hungerspiele geschickt wird – mit dem späteren Präsidenten Snow als Mentor. Der neue bombastische Trailer gab zuletzt spannende Einblicke in den 5. Teil der Reihe.

Jennifer Lawrences Hunger Games-Ablösung heißt Lucy Gray Baird und wird von Rachel Zegler (West Side Story) gespielt. Jetzt wurden beide Stars erstmals zusammen gesichtet. Fans sind von dem Treffen beglückt.

Hunger Games-Treffen: Jennifer Lawrence und Rachel Zegler erfüllen Fan-Träume

Tributin Lucy Gray ist im Hunger Games-Prequel zwar eine "Anti-Katniss", trotzdem gibt es Parallelen zwischen den zwei weiblichen Distrikt 12-Tributinnen. Seit der Ankündigung von The Ballad of Songbirds and Snakes träumen Hunger Games-Fans davon, dass Jennifer Lawrence in der Vorgeschichte zurückkehren könnte. Die Schauspielerin äußerte sich dazu sogar "zu 100% bereit". Da Katniss Everdeen in der Timeline des Franchises aber erst etwa 50 Jahre nach dem neuen Film das Licht der Welt erblickt, wäre Jennifer Lawrences erhoffter Gastauftritt höchstens in Form von Katniss' Großmutter möglich.

Dass es zur Erfüllung dieses Fan-Traums kommt und die alte und neue Panem-Heldin im Film aufeinandertreffen, ist aktuell unwahrscheinlich. Dafür hat das Treffen nun aber eine gemeinsame Teilnahme an der Dior-Modenschau in Paris wahr gemacht. Rachel Zegler teilte sogar ein 12-sekündiges Video von sich an der Seite von Hunger Games-Vorgängerin Jennifer Lawrence:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Eine Mutter für viele. Eine Mutter für mich.

Dass Rachel Zegler ihre Vorgängerin Jennifer Lawrence eine "Mutter" nennt, spielt nicht nur auf deren Film mother! und die Geburt von Lawrences Sohn im Februar 2022 an, sondern bezieht sich auch ihre Vorbildfunktion für Zegler: einer Mutter im Geiste. In Suzanne Collins' Romanvorlage Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange * ist die Mutter der neuen Hunger Games-Heldin Lucy Gray nicht mehr am Leben, weshalb die Rolle für Jennifer Lawrence wohl leider wegfällt. Trotzdem feiern Fans das Zusammentreffen.

Tribute von Panem Fans reagieren begeistert auf das erste Treffen von Katniss und Lucy Gray

Mit Fotos und kurzen Videos wurde Jennifer Lawrences und Rachel Zeglers Begegnung für die Ewigkeit festgehalten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Und hier ist das Foto, auf das wir alle sehnsüchtig gewartet haben! Jennifer Lawrence und Rachel Zegler haben ein Hunger Games-Meeting bei der Dior-Show!

Um den Superstar-Gau des Tribute von Panem-Treffens komplett zu machen, sind sogar noch Anya Taylor-Joy (Das Damengambit) und Wednesday-Star Jenna Ortega in der Nähe.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dass das passiert, während Jennifer Lawrence Rachel Zegler trifft, ist so viel Popkultur auf einmal und das macht mich so glücklich!

Während der Hunger Games-Kanal PanemPropaganda  das gleich zur "Vereinigung von Mockingjay und Songbird" ummünzt, scherzen Tribute von Panems-Fans bereits, dass dieses Meeting vor allem einen erzittern lassen sollte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sie planen den Umsturz von Coriolanus Snow.

Ist das Generationen-Treffen der zwei Hunger Games-Heroinen vielleicht eine Verschwörung gegen den gemeinsamen Feind Präsident Snow, mit dem beide in ihren jeweiligen Panem-Geschichten zu tun haben? Die Hoffnung stirbt jedenfalls zuletzt, dass die zwei Schauspielerinnen am Ende doch in dem neuen Tribute von Panem-Film zusammenfinden, bei dem abermals Francis Lawrence Regie führt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein Crossover zwischen Lucy Gray und Katniss Everdeen?!

Jennifer Lawrence war dieses Jahr zuletzt in der Komödie No Hard Feelings zu sehen. Rachel Zeglers nächster Film nach dem Hunger Games-Prequel wird das Disney-Remake Snow White.

Podcast bis zum Hunger Games-Start: 15 Sci-Fi-Highlights unter den Serien 2023

Schon Die Tribute von Panem zeichneten eine düstere Zukunftsvision. Im Podcast nehmen wir 15 Serien-Neuheiten des Science-Fiction-Genres, die im Jahr 2023 starten, genauer unter die Lupe.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Chaotische Zeitreisen, Überlebens-Kämpfe am Rande des Universums, packende Alien-Verschwörungen auf der Erde oder dystopische Gesellschaften in der Postapokalypse: Die 2023 startenden Sci-Fi-Serien zeigen, wie vielfältig das Genre sein kann.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News