Community

Black Panther - Walking Dead-Star gecastet, Michael B. Jordan & Lupita Nyong'o bestätigt

25.07.2016 - 09:38 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
2
Die Faktenflut zu Marvel und Iron Man | Movie Bäm!
5:28
Danai GuriraAbspielen
© AMC
Danai Gurira
Auf der Comic-Con in San Diego wurde offiziell der Kern des Black Panther-Casts vorgestellt. Der besteht neben Protagonist Chadwick Boseman aus Danai Gurira, Michael B. Jordan und Lupita Nyong'o.

Spätestens seit seinem Auftritt in The First Avenger: Civil War ist Black Panther einer der am sehnlichsten erwarteten Marvel-Filme der nächsten Jahre. Das bestätigte sich auch auf der gestern beendeten Comic-Con in San Diego, wo Regisseur Ryan Coogler und Marvel-Guru Kevin Feige einer sich völlig aus dem Häuschen befindenden Menge den Cast des Films präsentierten. Große Überraschungen sind hier nicht dabei, entsprechende Gerüchte um das Casting machen schon seit längerem die Runde, doch nun ist alles ganz offiziell unter Dach und Fach : Michael B. Jordan, der auch schon in Ryan Cooglers anderen beiden Langfilmen mitgespielt hat, ist wieder mit von der Partie, ebenso wie Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o und The Walking Dead-Star Danai Gurira.

Der Black Panther-Cast

Danai Gurira wird Okoye spielen, die Anführerin einer Gruppe kriegerischer Frauen, die auf der Seite des Black Panthers (gespielt von Chadwick Boseman) stehen. Dieser Gruppe gehört auch die von Lupita Nyong'o gespielte Nakia an, die sich, zumindest in den Comics, in Black Panther verliebt. Zu guter Letzt wird Michael B. Jordan als Erik Killmonger der Bösewicht des Films sein. Er und seine Familie wurde aus Wakanda in das Exil der USA geschickt, der Grund für seine tiefe Abneigung gegen den Black Panther. Killmonger ist ein ausgezeichneter Kämpfer und wird gerne als eine Bösewicht-Version von Batman beschrieben.

Momentan ist der deutsche Kinostart für Black Panther auf den 15.02.2018 angesetzt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News