Community

Black Panther - Lupita Nyong'o in Verhandlungen für eine Rolle im Marvel-Film

13.05.2016 - 09:10 Uhr
10
1
Star Wars The Force Awakens - Featurette Maz Kanata Motion Capture (English) HD
0:40
Lupita Nyong'o in 12 Years a SlaveAbspielen
© Tobis
Lupita Nyong'o in 12 Years a Slave
Lupita Nyong'o soll eine Rolle in Ryan Cooglers Black Panther-Verfilmung bekommen. Welchen Charakter sie im Marvel-Film genau spielen könnte, ist noch nicht bekannt.

Lupita Nyong'o hat seit ihrem Oscargewinn für 12 Years a Slave schon viel für Disney gearbeitet, nach ihren Sprechrollen als Maz Kanata in Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht, für die sie in Episode VIII zurückkehren wird, und Wolfsmutter Raksha in The Jungle Book könnte sie für Ryan Cooglers Black Panther nun auch vor die Kamera treten, wie der Hollywood Reporter  berichtet. Nyong'o soll in Verhandlungen über eine Mitwirkung in dem Marvel-Film stehen.

Viele Details zu Lupita Nyong'os möglicher Rolle gibt es bisher nicht, lediglich, dass sie das Love Interest von T'Challa (Chadwick Boseman), dem Black Panther spielen soll. Die Comics bieten dafür mehrere mögliche Figuren an (via Birth Movies Death ): Monica Lynne, eine Sängerin, die einst Black Panthers Leben rettete, Okoye, eine der Dora Milaje, der Bodyguards von Black Panther (so wie Florence Kasumbas Figur in Captain America: Civil War) und Ororo Iqadi Munroe aka Storm, deren Rechte als Mitglied der X-Men aber weiterhin bei Fox liegen.

Welche Rolle Lupita Nyong'o letzten Endes bekommt, dürften wir bis zum Start von Black Panther am 18.02.2018 erfahren.

Welche Rolle würdet ihr euch für Lupita Nyong'o in Black Panther wünschen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News