The Strangers: Opfernacht ist ein Horrorfilm von Johannes Roberts mit Christina Hendricks, Bailee Madison und Martin Henderson.

Im Horrorsequel The Strangers: Opfernacht kehren die Maskenträger zurück, um einer neuen Familie das Fürchten zu lehren.

komplette Handlung anzeigen
  • Verifiziert
    Easter Eggs
    Die Familie von Kinsey schläft in der Wohneinheit Nummer 47. Regisseur Johannes Roberts drehte zuvor den Hai-Horrorfilm 47 Meters Down.
  • Verifiziert
    Verbindungen/Vorlage
    Der Film ist eine Fortsetzung zu dem Horrorfilm The Strangers aus dem Jahr 2008.
  • Verifiziert
    Easter Eggs
    Als Kinsey sich vor einem der "Strangers" in einem Polizeiauto versteckt und Dollface daraufhin mit dem Schlüssel in der Hand an die Scheibe klopft, ist das eine Referenz auf den Horrorfilm Scream - Schrei! (1996).

Schaue jetzt The Strangers: Opfernacht

9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
The Strangers: Opfernacht
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
The Strangers: Opfernacht
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
4,99€
Leihen
The Strangers: Opfernacht
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 8 Pressestimmen zu The Strangers: Opfernacht

4.2
Die Pressestimmen haben den Film mit 4.2 bewertet.
Aus insgesamt 8 Pressestimmen
derStandard.at
6.5
Das nur fünf Millionen Dollar hohe Budget ist jedenfalls gut investiert, statt an der Tür klingelt es wohl wieder an der Kassa.
Echo
4
Als Autor und Regisseur Bryan Bertino vor zehn Jahren die mysteriöse Serienkiller-Bande [...] losließ, war das ein recht innovativer…
Empire
4
In dem generischen Sequel The Strangers: Opfernacht werden leider nur Klischees aufgefahren. [Amy West]
FILMDIENST
2
So entsteht ein verhältnismäßig billig produzierter Horror, der sich jedoch nicht mehr um essentielle Dinge kümmert, etwa um die Geschichte.
The Hollywood Reporter
4
Nimm den Horrofilm The Strangers aus dem Jahre 2008, füge doppelt so viele potenzielle Opfer hinzu und du erhältst mit The Strangers: Prey…
Los Angeles Times
5
Leider nicht ganz so düster wie sein Vorgänger, dafür steckt aber trotzdem schon eine Menge Terror in der kurzen Laufzeit. [Kimber Myers]
Radio Koeln
5
Im letzten Akt schießt The Strangers: Opfernacht dann aber deutlich übers Ziel hinaus.
Variety
3
The Strangers: Prey at Night fühlt sich an wie ein The-Purge-Abklatsch und ist leider zu vorhersehbar. [Owen Gleiberman]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Strangers: Opfernacht

5.2 / 10
267 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
139
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
62
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu The Strangers: Opfernacht

Handlung von The Strangers: Opfernacht
The Strangers: Opfernacht folgt dem Schicksal einer anderen Familie als der in Teil 1, zitiert aber die gleiche Bedrohung herbei: die mordenden Maskenträger.

Die vierköpfige Familie von Cindy (Christina Hendricks) und Mike (Martin Henderson) versucht ,das verlorenengegangene Gefühl von Gemeinschaft mit einem gemeinsamen Urlaub wiederherzustellen. Die Voraussetzungen für entspannte Ferien und Versöhnung sind jedoch denkbar schlecht: Die Tochter soll bald aufs Internat abgeschoben werden und außerdem hat die Familie gerade ihr Haus verloren. Dementsprechend bleibt nur der Wohnwagenpark des Onkels als kostengünstige Urlaubs-Option.

Doch kaum erreichen sie das Grundstück ihres Verwandten, da finden sie nur noch die Leichen von Tante und Onkel vor. Die beiden haben Besuch von einigen Fremden - the Strangers - bekommen: Man in the Mask (Damian Maffei), Dollface (Emma Bellomy) und Pin Up Girl (Lea Enslin). Und die maskierten Killer sind noch immer in der Nähe und warten auf ihre Gelegenheit, neue Opfer zu finden.

Hintergrund & Infos zu The Strangers: Opfernacht
The Strangers: Opfernacht folgt dem 2008 erschienenen Horrorstreifen The Strangers von Bryan Bertino mit Liv Tyler und Scott Speedman, der seine Produktionskosten im Kino erfolgreich mehrfach wieder eingespielt hatte (Kosten: 9 Millionen Dollar, Einspielergebnis weltweit: 82 Millionen).

Obwohl The Strangers: Opfernacht (OT: The Strangers: Prey at Night) bereits 2009 angekündigt wurde, dauerte es lange, bis die Pläne einer Fortsetzung tatsächlich umgesetzt werden konnten. Immer wieder verzögerte sich die Produktion, bis sie 2017 mit Johannes Roberts schließlich wieder ins Rollen kam. (ES)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

8 Trailer, Videos & 20 Bilder zu The Strangers: Opfernacht

Filme wie The Strangers: Opfernacht

B3e40353161a458e964b5c83f3c13652