Scott Speedman

Alias: Robert Scott Speedman | ✶ 01.09.1975 | männlich | 31 Fans
Beteiligt an 27 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Scott Speedman

Scott Speedman kam als Robert Scott Speedman am 1. September 1975 in London zur Welt, wuchs aber ab dem vierten Lebensjahr in Kanada auf. Dort wurde seine Leidenschaft für den Schwimmsport geweckt, welche Scott Speedman sogar ein Stipendium einbrachte. 1992 trat er bei den Olympischen Sommerspielen an und erreichte den 9. Platz. Nach einer Verletzung musste er das Schwimmen jedoch aufgeben und wandte sich dem Schauspielen zu, eine Ausbildung dazu genoß er an der University of Toronto.

Obwohl Scott Speedman (erfolglos) für die Rolle des Robin in Batman Forever vorgesprochen hatte, ging es danach dennoch bergauf. Ein Agent wurde auf den jungen Kanadier aufmerksam und schon 1995 konnte sich Scott Speedman über erste Rollen in TV-Serien freuen. Sein Durchbruch gelang ihm mit der Serie Felicity, in der er den von Keri Russell umschwärmten Ben Covingtonin darstellte. Noch während Scott Speedman die Serie drehte, erhielt er Angebote für Filme. So drehte er 2000 Traumpaare – Über Nacht zum Star mit Gwyneth Paltrow. Sein weltweiter Durchbruch kam 2003 als Scott Speedman neben Kate Beckinsale in Underworld zu sehen war. 2008 überzeugte er in dem Thriller The Strangers und bekam 2010 die Rolle des Boogie in Barney’s Version. (GP)

Bekannt für

27 Filme & 6 Serien mit Scott Speedman

6.3
Film
The Strangers
USA | 2008
6.9
Film
Underworld
USA | 2003
7.1
Serie
Last Resort
USA | 2012
7.6
Serie
Animal Kingdom
USA | 2016 - 2021
7.6
Film
Mein Leben ohne mich
Kanada | 2003
7.1
Film
Barney's Version
Kanada | 2010
5.2
Film
The Monster
USA | 2016

Scott Speedman: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 28 Bilder zu Scott Speedman