?

Tarot - Tödliche Prophezeiung

Kinostart: 16.05.2024 | USA (2024) | Horrorfilm | 92 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Tarot

Tarot - Tödliche Prophezeiung ist ein Horrorfilm von Spenser Cohen und Anna Halberg mit Harriet Slater und Jacob Batalon.

Im Horrorfilm Tarot - Tödliche Prophezeiung werden immer mehr Mitglieder einer Freundesgruppe Opfer eines bedrohlichen Kartendecks, das ihr Sterben vorhersagt und dann auch wahr machen will.

Aktueller Trailer zu Tarot - Tödliche Prophezeiung

Komplette Handlung und Informationen zu Tarot - Tödliche Prophezeiung

Eine Freundesgruppe von College-Studenten (darunter Avantika, Vandanapu, Jacob Batalon, Harriet Slater, Larsen Thompson und Humberly González) beschließt, sich die Karten zu legen, verletzt dabei aber die heiligen, ungeschriebenen Regeln des Tarots: Eigentlich darf man nämlich nicht das Kartendeck einer fremden Person verwenden. Doch die von ihnen gefundene Kiste mit den uralten Abbildungen ist zu verlockend, um sie nicht auszuprobieren.

Einer nach dem anderen stellen sie sich den Tarot-Weissagungen, doch das hat fatale Konsequenzen. Denn plötzlich treten unheimliche Gestalten in ihr Leben und immer mehr von ihnen beginnen gemäß ihren Vorhersagen zu sterben. Ein Wettlauf gegen den Tod beginnt. Doch können sie dem unaussprechlichen Bösen entkommen, das offenbar in den verfluchten Karten gefangen ist? Um dieses Rätsel zu lösen, bleibt ihnen nur wenig Zeit und sie müssen an einem Strang ziehen.

Hintergrund & Infos zu Tarot - Tödliche Prophezeiung

Der übernatürliche Horrorfilm Tarot basiert auf dem Buch Horrorscope, das der Autor Nicholas Adams 1992 herausbrachte. Deshalb trug der Film anfangs auch noch den Titel der Romanvorlage. Die Umbenennung zu Tarot erfolgte erst kurz vor dem Kinostart, im Jahr 2024, wobei der US-Start noch von Juni auf den Mai vorgezogen wurde.

Das Regie-Duo von Spenser Cohen und Anna Halberg gab mit Tarot sein Spielfilm-Debüt als Filmemacher:innen, nachdem sie zuvor bereits den Kurzfilm Blink (2022) zusammen gedreht hatten. Cohen hatte vorher außerdem an den Drehbüchern zu Extinction, Moonfall und The Expendables 4 mitgewirkt, bevor er mit Halberg das Skript zu Tarot schrieb.

Die Dreharbeiten für Tarot - Tödliche Prophezeiung fanden im serbischen Belgrad statt. (ES)

im Kino

Aktuelle Vorstellungen für Tarot - Tödliche Prophezeiung


Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tarot - Tödliche Prophezeiung

00
? / 10
4 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

21

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

3

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare