Lass uns'n Wunder sein ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2008 von Stefan Paul.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Lass uns'n Wunder sein

Es hat zum zehnten Todestag von Rio Reiser im August des Jahres 2006 eine ganze Reihe von Berichten in den Medien gegeben, auch Filme, Lesungen, Konzerte und andere Veranstaltungen. Das waren alles nicht nur eher alternative Darbietungen, was ja irgendwie zu dem weit verbreiteten Bild von den Scherben passt, sondern auch Gelegenheiten, die nichts oder nicht viel Neues über Rio Reiser gebracht haben. Dieses Projekt - der letzte Teil von Stefan Pauls Film-Trilogie zu Rio Reiser - konnte im Unterschied zu den bisherigen Dokumentationen R.P.S. Lanrue dafür gewinnen, nach vielen Jahren erstmals aus seinem Leben, seiner Freundschaft und künstlerischen Partnerschaft mit Rio zu erzählen. Möglich wurde das durch lange Gespräche über Konzept, Ziel und Zweck des geplanten Films zwischen Stefan Paul, R.P.S. Lanrue und Gert Möbius, dem Bruder von Rio Reiser. Lanrue war neben Rio der musikalische Kopf der ursprünglichen Band, den "Ton, Steine, Scherben". Von ihm kamen die Noten und Arrangements zu Rios Texten. Später hat er sich dem Projekt der "Scherben Family" bewusst verweigert. Er ist nicht mit auf Konzerttour gegangen, sondern hat sich nach Portugal zurückgezogen, bis Winter 2006 sein Refugium. Sein Leben dort hat sich dramatisch verändert, als seine Finca und sein Tonstudio und mit ihnen Teile des Archivs mit Originaltexten und -partituren sowie umfangreichem Film- und Fotomaterial den Waldbränden zum Opfer gefallen sind. Mittellos wie er ist, hat er sich kein neues Haus bauen oder kaufen können, campierte zunächst für zwei Jahre in einem Wohnwagen und ist Anfang 2007 über Berlin nach Fresenhagen zurück gezogen. Auf seiner Suche nach dem Mythos Rio Reiser hat Stefan Paul noch vor diesem Umzug R.P.S. Lanrue in Portugal besucht und ihn nach den unbekannten Seiten des "König von Deutschland" befragt. Gespräche mit weiteren Zeitzeugen, v. a. in Berlin und in Fresenhagen während der folgenden eineinhalb Jahre sollten das Bild komplettieren. Die Aufnahmen wurden verschnitten mit den geretteten Archivmaterialien von Lanrue, mit Ausschnitten von nicht veröffentlichtem Ton- und Bild-Material aus der Sammlung von Gert Möbius, mit Aufzeichnungen aus verschiedenen Konzert- und Theateraufführungen über Rio Reiser aus der jüngeren Vergangenheit.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film

Schaue jetzt Lass uns'n Wunder sein

Lass uns'n Wunder sein ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Lass uns'n Wunder sein verfügbar wird.

Regisseur/in

1 Video & 1 Bild zu Lass uns'n Wunder sein

Lass uns'n Wunder sein auf der Suche nach Rio Reiser - Deutscher Trailer
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lass uns'n Wunder sein

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
14
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not