Originaltitel:
Looking: The Movie / AT: HBO's Looking Special
Looking: The Movie ist ein Drama aus dem Jahr 2016 von Andrew Haigh mit Jonathan Groff, Frankie J. Alvarez und Murray Bartlett.

Nach zwei Staffeln bei HBO kommen Patrick, Agustín und Dom im abschließenden Looking-Film ein letztes Mal zusammen und überlegen, wie die Zukunft in sämtlichen Bereichen des Lebens für sie aussieht.

Komplette Handlung und Informationen zu Looking: The Movie

Handlung von Looking
Die Geschichte von Looking dreht sich um die drei schwulen Freunde Patrick (Jonathan Groff), Agustín (Frankie J. Alvarez) und Dom (Murray Bartlett), die gemeinsam die mannigfaltigen Möglichkeiten von San Francisco auskosten. Während Patrick als Videospiel-Designer sein Geld verdient, hat sich Agustín einen Assistenzjob einer Künstlerin gesichert, und Dom baut sich in seiner Eigenschaft als Weinliebhaber ein kleines Etablissement auf. Zuletzt befanden sich die drei Freunde jedoch an einem Wendepunkt in ihrem Leben, der alles verändern könnte. Besonders Patrick musste eine knifflige Entscheidung treffen, als plötzlich seine große Liebe, Kevin Matheson (Russell Tovey), sowie Ex-Freund Richie Donado (Raúl Castillo), vor seiner Tür auftauchen.

Hintergrund & Infos zu Looking
Obwohl die Drama-Serie Looking sowohl vom Publikum als auch von den Kritikern mit lobenden Worten aufgenommen wurde, setzte HBO das Format nach zwei Staffeln aufgrund zu geringer Einschaltquoten ab. Da die Geschichte der drei Hauptfiguren zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht zu Ende erzählt war, verkündete der US-amerikanische Pay-TV-Sender im März 2015, dass ein abschließendes Special die offenen Erzählstränge zusammenführen soll. Besagtes Special gestaltet sich nun als Fernsehfilm, der die Lauflänge von insgesamt vier Episoden umfasst. Einen vergleichbaren Schlussakkord fand bereits die Comedy-Serie Hello Ladies, die von HBO nach ihrer Absetzung mit einem finalen Ausflug in Spielfilmlänge bedacht wurde.

Michael Lannan, seines Zeichens Schöpfer von Looking, kehrt als Drehbuchautor des Films zurück. Auch Regisseur und Produzent Andrew Haigh, der zuvor 45 Years mit Charlotte Rampling und Tom Courtenay auf der Berlinale präsentierte, ist wieder an Bord und zeichnet für die Inszenierung der letzten zwei Stunden mit Patrick, Agustín und Dom verantwortlich. (MH)

Schaue jetzt Looking: The Movie

9,99€
Kaufen
Looking: The Movie
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
Looking: The Movie
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
Looking: The Movie
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, OV Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in

2 Videos & 16 Bilder zu Looking: The Movie

Looking: The Movie - Trailer (English) HD
Abspielen
Looking: The Movie – Promo Teaser (English) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Looking: The Movie

8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
Variety
8
Looking: The Movie ist ein bewegendes und wunderschönes Finale der HBO-Serie über schwule Männer in San Francisco. [Sonia Saraiya]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Looking: The Movie

7.2 / 10
43 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
24
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
6d5a33df73264fd5bbfd75edef3ee613