Lili Marleen ist ein Biopic aus dem Jahr 1981 von Rainer Werner Fassbinder mit Hanna Schygulla, Giancarlo Giannini und Mel Ferrer.

Komplette Handlung und Informationen zu Lili Marleen

Zürich 1938: Die Liebe zwischen der deutschen Barsängerin Wilkie und Robert Mendelsson, dem Sohn einer reichen, jüdischen Familie, steht von Anfang an unter einem schlechten Stern: Die Judenverfolgung in Deutschland nimmt immer größere Ausmaße an und es herrscht überall Kriegsstimmung. Doch auch Roberts Vater ist gegen die Beziehung der beiden und er sorgt dafür, dass Wilkie nach Deutschland abgeschoben wird. Aber sie hat Glück. Ihr Lied "Lili Marleen" wird im Radio gesendet und hat riesigen Erfolg. Wilkie wird über Nacht zum Star. Während man sie zunehmend in die Propaganda-Aktionen der Nazis einspannt, wird Robert von der Gestapo verhaftet. Mit geheimen Unterlagen über Vernichtungslager, die Wilkie aus Polen herausschmuggelt, versucht sie nun, Roberts Leben zu retten.

Schaue jetzt Lili Marleen

7,99€
Kaufen
Lili Marleen
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Komponist/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in

1 Video & 1 Bild zu Lili Marleen

Fassbinder's "Lili Marleene" French Trailer
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lili Marleen

6.8 / 10
338 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
5
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
116
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
13
Nutzer haben
kommentiert
10.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung