6.1

Kung Fu Panda 4

Kinostart: 14.03.2024 | USA (2024) | Animationsfilm, Fantasyfilm | 94 Minuten | Ab 6

Kung Fu Panda 4 ist ein Animationsfilm von Mike Mitchell mit Jack Black und Awkwafina.

In der Animationsfilm-Fortsetzung Kung Fu Panda 4 muss sich der immer hungrige Drachenkrieger Po einer mächtigen Gegnerin stellen, die als Verwandlungskünstlerin die Feinde seiner Vergangenheit heraufbeschwört.

Aktueller Trailer zu Kung Fu Panda 4

Komplette Handlung und Informationen zu Kung Fu Panda 4

Nachdem Panda Po den Titel des Drachenkriegers erlangt hat, steht ihm der nächste Aufstieg bevor: Er soll das Tal des Friedens in Zukunft als spiritueller Anführer leiten. Doch den dafür notwendigen inneren Frieden in sich zu finden ist gar nicht so einfach, wenn die Gedanken des Bären beim Meditieren ständig zu leckerem Essen abdriften. Denn auch wenn Po älter und weiser geworden ist, ist der Kampf zwischen seinem Appetit und seinem Martial-Arts-Talent noch nicht ausgefochten ist.

Doch ob Po nun bereit ist oder nicht: Die nächste Bedrohung erscheint schon am Horizont. Eine Chamäleon-Magierin macht sich daran, das Kung Fu aller Superschurken zu sammeln. Das heißt, sie kann selbst die Kräfte von bereits besiegten, toten Bösewichten sammeln und sich aneignen. Um sich solch einer Gegnerin – und damit erneut den Feinden seiner Vergangenheit – zu stellen, braucht der Panda besondere Hilfe. Und die findet er unerwartet in einer Kriminellen: der Fuchs-Dame Zhen. Nur ist eine Armee aus Verbrechern wirklich der richtige Weg zum Sieg?

Hintergrund & Info zu Kung Fu Panda 4

Pos viertes Abenteuer Kung Fu Panda 4 folgt auf die Vorgängerfilme Kung Fu Panda (2008), Kung Fu Panda 2 (2011) und Kung Fu Panda 3 (2016). Obwohl DreamWorks-Animation-CEO Jeffrey Katzenberg bereits 2010 von der Möglichkeit von bis zu sechs Kung Fu Panda-Filmen sprach, planten die Verantwortlichen immer nur einen Teil nach dem nächsten und legten Wert darauf, jeden zu einer abgeschlossenen Erzählung zu machen. Zugleich versteht sich Teil 4 aber auch als Auftakt einer neuen Saga innerhalb des Franchises.

Sowohl Mike Mitchell (Trolls) als auch Co-Regisserin Stephanie Stine führten zum ersten Mal bei einem Film der Kung Fu Panda-Reihe Regie. Mitchell beschrieb den Film im Vorfeld als Liebesbrief an den allerersten Film. Als neue Stimmen kamen im Original Awkwafina (als Füchsin Zhen), Viola Davis (als Chamäleon) und Ke Huy Quan (als Han) an Bord. (ES)

im Kino

Aktuelle Vorstellungen für Kung Fu Panda 4


Cast & Crew

Bestzung & Crew von Kung Fu Panda 4

Cast
Crew
Po (engl.)
Zhen (engl.)
das Chamäleon (engl.)
Shifu (engl.)
Li (engl.)
Tigress (engl.)
Mantis (engl.)
Monkey (engl.)
Mr. Ping (engl.)
Tai Lung (engl.)
Han (engl.)
Fish (engl.)
Granny Boar (engl.)
Panda Pig (engl.)
Bull Officer #2 / Ram Worker / Master Villain #1 (engl.)

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Kung Fu Panda 4

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Kung Fu Panda 4

6.1 / 10
65 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

31

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

12

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare