6.2

Freaky - Körpertausch mit Blutrausch

Kinostart: 24.06.2021 | USA (2020) | Horrorkomödie, Horrorfilm | 101 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Freaky

Freaky - Körpertausch mit Blutrausch ist ein Horrorkomödie von Christopher Landon mit Kathryn Newton und Vince Vaughn.

In der Horrorkomödie Freaky - Körpertausch mit Blutrausch tauscht eine Jugendliche den Körper mit einem Serienkiller und hat nur 24 Stunden, um das rückgängig zu machen, bevor sie für immer in diesem Körper feststeckt.

Aktueller Trailer zu Freaky - Körpertausch mit Blutrausch

Komplette Handlung und Informationen zu Freaky - Körpertausch mit Blutrausch

Millie Kessler (Kathryn Newton) führt als 17-Jährige ein relativ unspektakuläres Leben an der Blissfield Valley Highschool. Für die populären Kids ist sie ein beliebtes Opfer, ansonsten versucht sie sich mit ihren Freunden eher im Hintergrund zu halten und bis zum Schulabschluss durchzuhalten.

Während Millie darüber nachsinnt, dass sie in einem Horrorfilm nicht lange durchhalten würde, verwandelt sich ihr Leben promt in einen: Der berüchtigte Serienkiller Blissfield Butcher (Vince Vaughn) erwählt sie als sein nächstes Ziel. Doch statt sie zu töten, wechseln der Psychopath und die Jugendliche nur ihre Körper miteinander.

Nun steckt Millie im Leib des gesuchten Mörders fest, während dieser umgekehrt ihr Aussehen nutzt, um ein Blutbad zum Abschlussball zu planen. Der Teenagerin bleiben nur 24 Stunden Zeit, um den Körpertausch rückgängig zu machen - andernfalls wird sie auf ewig das Äußere des Butchers behalten müssen.

Hintergrund & Infos zu Freaky

Freaky entstand unter der Regie von Christopher Landon, der bereits zuvor Erfolge im Bereich der jugendlichen Horror-Erzählung mit Comedy-Faktor feierte: Er drehte nämlich Happy Deathday und Happy Deathday 2U.

Der Titel Freaky spielt an andere Körpertausch-Filme an, die das Schema neu zugeordneter Identitäten an einem Freitag auslebten, also Ein ganz verrückter Freitag (1976), Annabelles größter Wunsch (1995, OT: Freaky Friday), Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag (2003) und Freaky Friday - Voll vertauscht (2018).

Für Freaky wurde der Körpertausch allerdings in das Horror- und Slasher-Genre eingeordnet und nicht mehr auf Mutter und Tochter angewendet, sondern genutzt, um die Rollen von Opfer und Täter zu vertauschen. (ES)

Schaue jetzt Freaky - Körpertausch mit Blutrausch

Pressestimmen

2 Pressestimmen zu Freaky - Körpertausch mit Blutrausch

6.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.5 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Freaky - Körpertausch mit Blutrausch

6.2 / 10
702 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
2

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

161

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

94

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare