6.4

Die wundersame Welt des Louis Wain

Kinostart: 21.04.2022 | Großbritannien (2021) | Biopic, Drama | 111 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
The Electrical Life of Louis Wain

Die wundersame Welt des Louis Wain ist ein Biopic von Will Sharpe mit Benedict Cumberbatch und Claire Foy.

Im Biopic Die wundersame Welt des Louis Wain spielt Benedict Cumberbatch den englischen Künstler, der vor allem für seine Bilder großäugiger, vermenschlichter Katzen bekannt wurde.

Aktueller Trailer zu Die wundersame Welt des Louis Wain

Komplette Handlung und Informationen zu Die wundersame Welt des Louis Wain

Der Engländer Louis Wain (Benedict Cumberbatch) ist Maler von Beruf und hat als exzentrischer Künstler einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Unterstützt von seiner geliebten Frau Emily (Claire Foy) haben es ihm im ausklingenden 19. Jahrhundert vor allem Katzen als Objekte seiner Bilder angetan. Statt diese in natürlicher Umgebung zu malen, gibt er ihnen jedoch menschliche Züge.

So erschafft Wain seine ganz eigene Marke an unverwechselbaren Bildern und trifft den Nerv von Millionen von Menschen, die Kunst und Katzen lieben. Mit seinen anthropomorphisierten Katzen mit ihren großen Augen und sprechenden Gesichtsausdrücken, die in Alltagssituationen menschliche Dinge tun, stellt sich ein unerwarteter Erfolg ein, der ihn über die Grenzen seiner Heimat hinaus berühmt macht.

Hintergrund & Infos zu Die wundersame Welt des Louis Wain

Basierend auf wahren Begebenheiten zeigt Die wundersame Welt des Louis Wain (OT: The Electrical Life of Louis Wain) das Leben des Künstlers Louis William Wain, der 1860 im britischen Clerkenwell in London geboren wurde und 1939 im Alter von 78 Jahren verstarb.

Nach dem Tod seines Vaters musste Wain mit 20 seine gesamte Familie (die Mutter und fünf Schwestern) versorgen. Er arbeitete kurz als Lehrer, dann als freischaffender Künstler, bevor er mit 23 Jahren die zehn Jahre ältere Gouvernante seiner Schwestern heiratete: Emily Richardson.

Nachdem er zuvor schon Tiere gezeichnet hatte, schuf Louis Wain 1886 die erste Zeichnung einer vermenschlichten Katze. In den drauffolgenden Jahren entwickelten sich die Bilder dieser Tiere mit zunehmend übertriebenen Gesichtsausdrücken zu seinem Markenzeichen.

Anfang des 19. Jahrhunderts traten bei dem Künstler erste Anzeichen von Schizophrenie auf, die mit der Zeit immer ausgeprägter wurden (obwohl manche auch argumentieren, dass Wain Asperger hatte). Seine Katzenbilder wurden im Zuge dessen immer abstrakter und ornamentaler. Als ihn seine Krankheit in eine Armenstation brachte, setzten sich seine Unterstützer für eine Verbesserung seiner Umstände ein. (ES)

Schaue jetzt Die wundersame Welt des Louis Wain

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Die wundersame Welt des Louis Wain

Cast
Crew
Emily Richardson-Wain
Caroline Wain
Sir William Ingram
Josephine Wain
Claire Wain
Marie Wain
Felicie Wain
Dan Rider
Herbert Railton
Alicia Simmonds
Henry Wood

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Die wundersame Welt des Louis Wain

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die wundersame Welt des Louis Wain

6.4 / 10
100 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

82

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

12

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare