7.4

Die Verachtung

Kinostart: 29.08.2002 | Frankreich (1963) | Ehedrama, Drama | 103 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Le Mépris

Die Verachtung ist ein Ehedrama aus dem Jahr 1963 von Jean-Luc Godard mit Brigitte Bardot und Michel Piccoli.

Aktueller Trailer zu Die Verachtung

Komplette Handlung und Informationen zu Die Verachtung

Paul Javal wird engagiert, um das Drehbuch eines ins Stocken geratenen Filmprojekts zu überarbeiten. Nach einem Treffen lädt der Produzent den Autor und seine attraktive Ehefrau Camille in seine Villa ein. Weil Javal nichts gegen die Annährungsversuche des Produzenten unternimmt, glaubt Camille, Javal würde für seine Karriere sogar seine Ehefrau “verkaufen”.

Le Mépris thematisiert die Schwierigkeit sich über Sprache und Bilder auszudrücken. Was ist Lüge? Was ist Wahrheit? Was ist Fiktion? Was ist Wirklichkeit? Durch den Einsatz der vielschichtigen Musik, die visuelle Heteroginität, die ironisch-tragische Erzählweise, die Mehrsprachigkeit und den Verlauf der Handlung wird die kommunikative Unfähigkeit der Figuren verdeutlicht.

(Quelle: OMDB)

Schaue jetzt Die Verachtung

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Die Verachtung

Cast
Crew
Cameraman
Langs Assistent
Camille Javal
Paul Javal
Jeremy Prokosch
Francesca Vanini
Fritz Lang

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Verachtung

7.4 / 10
1.205 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
72

Nutzer sagen

Lieblings-Film

9

Nutzer sagen

Hass-Film

466

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

70

Nutzer haben

kommentiert

7.
Platz
19.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare