Die Schlikkerfrauen ist ein Drama aus dem Jahr 2014 von Uwe Janson mit Annette Frier, Katharina Thalbach und Shadi Hedayati.

Die Komödie Die Schlikkerfrauen greift die Insolvenz der deutschen Drogerie-Kette Schlecker auf.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Schlikkerfrauen

Handlung von Die Schlikkerfrauen
Die vier Verkäuferinnen einer Schlecker-Filiale im Berliner Stadtteil Moabit sind fassungslos, als sie plötzlich ihre Kündigung erhalten. Wie soll es nun für sie weitergehen? Angie (Annette Frier) sorgt schließlich allein für ihre kleine Tochter und auch ihre Kolleginnen Greta (Katharina Thalbach), Zari (Shadi Hedayati) und Chris (Sonja Gerhardt) haben es wahrlich nicht leicht. Kurz entschlossen besetzen sie einfach ihr Geschäft und nehmen nebenbei noch zufällig niemand Geringeren als den Firmengründer Theo Schlikker (Sky du Mont) als Geisel. So einfach wollen die Schlikkerfrauen nicht klein beigeben.

Hintergrund & Infos zu Die Schlikkerfrauen
Die Schlikkerfrauen wurde von UFA Fiction produziert und vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert. Die Sozialkomödie von Uwe Janson feierte am 30. September 2014, knapp zwei Monate nach dem Ende der Dreharbeiten, ihre TV-Premiere. Der vorwiegend fürs Fernsehen drehende Filmemacher Uwe Janson arbeitete mit Hauptdarstellerin Annette Frier zuvor schon im Rahmen der TV-Serie Danni Lowinski zusammen.

Schaue jetzt Die Schlikkerfrauen

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Die Schlikkerfrauen
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
Die Schlikkerfrauen
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Schlikkerfrauen

3.5 / 10
31 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
9
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 18 Bilder zu Die Schlikkerfrauen

Filme wie Die Schlikkerfrauen