Originaltitel:
Le voyage dans la lune
Die Reise zum Mond ist ein Fantasyfilm aus dem Jahr 1902 von Georges Méliès mit Georges Méliès, Henri Delannoy und Bleuette Bernon.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Reise zum Mond

Professor Barbenfouillis, der Vorsitzende der Astronomischen Gesellschaft, will eine Forschungsreise zum Mond unternehmen. Mit sechs weiteren Gelehrten besteigt er eine gigantische Kapsel, die von einer großen Kanone ins Weltall geschossen wird. Nachdem die Abenteurer problemlos auf dem Erdtrabanten gelandet sind, sehen sie, wie die Erde aufgeht, überstehen einen Schneesturm und werden von Seleniten, seltsamen menschenähnlichen Wesen, die wie Krustentiere gepanzert sind, gefangen genommen. Doch es gelingt ihnen, zu fliehen, und sie können an Bord der Kapsel zurückkehren. In großer Eile lassen sie sich mit ihrem Fluggerät ins Leere stürzen, und ihre Kapsel fällt auf die Erde zurück. Die Heimkehr der Wissenschaftler wird mit einem großen Fest begeistert gefeiert.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau

1 Video & 8 Bilder zu Die Reise zum Mond

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Reise zum Mond

7.4 / 10
1.457 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
44
Nutzer sagen
Lieblings-Film
8
Nutzer sagen
Hass-Film
553
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
88
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung