7.1

Die letzte Metro

Kinostart: 28.10.1981 | Frankreich (1980) | Politdrama, Ehedrama | 131 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Le dernier Métro

Die letzte Metro ist ein Politdrama aus dem Jahr 1980 von François Truffaut mit Paulette Dubost und Catherine Deneuve.

Catherine Deneuve versteckt in Die letzte Metro in einem Kellergewölbe ihren jüdischen Mann. Doch dann verliebt sie sich in Gérard Depardieu.

Aktueller Trailer zu Die letzte Metro

Komplette Handlung und Informationen zu Die letzte Metro

Handlung von Die letzte Metro
1942: Gezwungenerweise muss sich der jüdische Regisseur Lucas Steiner (Heinz Bennent) vor den Nationalsozialisten verstecken. Dafür hat er sich den Keller seines Theaters ausgesucht, in dem er fortan lebt. Die Einzige, die von dem Versteck weiß, ist seine Frau Marion (Catherine Deneuve). Doch je länger Steiner im Untergrund bleibt, desto mehr entfremdet sich das Paar. Er verliert den Hang zur Außenwelt, vereinsamt und die wenigen Besuche seiner Frau machen ihm das Leben nicht wirklich einfacher. Der Grund dafür ist, dass sie sich in der Zwischenzeit in den Darsteller Bernard Granger (Gérard Depardieu) verliebt hat.

Schaue jetzt Die letzte Metro

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Die letzte Metro

Cast
Crew
Germaine Fabre
Marion Steiner
Lucas Steiner
Arlette Guillaume
Raymond Boursier
Bernards Replacement
Jean-Loup Cottins
Bernard Granger
Desk Beamter
Nadine Marsac

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die letzte Metro

7.1 / 10
461 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
5

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

164

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

14

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare