6.5

Die Drei Musketiere: D'Artagnan

Kinostart: 13.04.2023 | Deutschland, Spanien, Frankreich (2023) | Abenteuerfilm, Actionfilm | 121 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Les Trois Mousquetaires: D'Artagnan

Die Drei Musketiere: D'Artagnan ist ein Abenteuerfilm von Martin Bourboulon mit François Civil und Vincent Cassel.

Im französischen Abenteuerfilm Die Drei Musketiere: D'Artagnan wird Alexandre Dumas' Erfolgsroman neu aufgelegt und ein junger Kämpfer stellt sich in den Dienst seine Landes, um einen Komplott abzuwenden.

Aktueller Trailer zu Die Drei Musketiere: D'Artagnan

Komplette Handlung und Informationen zu Die Drei Musketiere: D'Artagnan

D'Artagnan (François Civil) reist aus der Gasconge voller Elan Richtung Hauptstadt, um ein Musketier zu werden, also ein Kämpfer in den Diensten des Königs Louis XIII (Louis Garrel). Doch das Land ist gespalten und unterwegs stolpert er in einen Hinterhalt und wird scheinbar tot zurückgelassen.

Doch D'Artagnan lebt und als er Paris endlich erreicht, versucht er seine Angreifer wiederzufinden. Sein Ausbildungsstart läuft derweil nicht wie geplant und so lernt er die drei Musketiere Athos (Vincent Cassel), Porthos (Pio Marmaï) und Aramis (Romain Duris) zunächst nicht von ihrer besten Seite kennen.

Dennoch müssen sich die vier ungleichen Männer schließlich verbünden, denn die Zukunft ganz Frankreichs steht auf dem Spiel, wenn der König von der Liebe seiner Gattin Anne (Vicky Krieps) zum Herzog von Buckingham (Jacob Fortune-Lloyd) erführe. Nun müssen sie nicht nur eine Halskette wiederbeschaffen, sondern auch Athos vor der Hinrichtung bewahren, nachdem ihm ein Mord angehängt wurde. In allem scheint die mysteriöse Milady de Winter (Eva Green) ihre Finger im Spiel zu haben.

Hintergrund & Infos zu Die Drei Musketiere: D'Artagnan

Mit der französischen Romanverfilmung Die Drei Musketiere: D'Artagnan adaptierte Martin Bourboulon Alexandre Dumas' Geschichte der Drei Musketiere aus dem Jahr 1844 neu fürs Kino. Der Stoff der edlen Kämpfer war zuvor bereits mehr als 30 Mal verfilmt worden, z.B. als Die drei Musketiere (1933), in mehreren Variationen von Der Mann in der eisernen Maske oder als US-Produktion Die drei Musketiere (2011).

Die neue Produktion von Die Drei Musketiere: D'Artagnan wurde von Frankreich in Zusammenarbeit mit Deutschland und Spanien gedreht, wobei das 72-Millionen-Euro-Budget auch die Fortsetzung Die Drei Musketiere: Milady mit einschloss, die noch im selben Jahr ins Kino kam. Die Dreharbeiten von Teil 1 und 2 fanden zusammen im Sommer 2021 über sieben Monate hinweg ausschließlich in Frankreich statt.

Ursprünglich war Oliver Jackson-Cohen als Herzog von Buckungham besetzt worden, musste den Film wegen Terminschwierigkeiten jedoch aufgeben und wurde so von Jacob Fortune-Lloyd ersetzt. (ES)

Schaue jetzt Die Drei Musketiere: D'Artagnan

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Die Drei Musketiere: D'Artagnan

Cast
Crew
D'Artagnan
Milady
König Louis XIII
Königin Anne d'Autriche
Constance Bonacieux
Duc de Buckingham
Cardinal de Richelieu
Capitaine de Tréville
Villeneuve de Radis
Comte de Chalais
Gaston de France

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Die Drei Musketiere: D'Artagnan

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Drei Musketiere: D'Artagnan

6.5 / 10
119 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

96

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

25

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare