Originaltitel:
I Tre volti della paura / Black Sabbath
Die drei Gesichter der Furcht ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 1963 von Salvatore Billitteri und Mario Bava mit Michèle Mercier, Lidia Alfonsi und Milo Quesada.

In Mario Bavas Horror-Episodenfilm Die drei Gesichter der Furcht kommt der Tod in Gestalt eines bestohlenen Geistes, eines Telefonterrors aus dem Reich der Toten und eines Vampirs.

Komplette Handlung und Informationen zu Die drei Gesichter der Furcht

Drei Frauen, aufgewachsen in drei verschiedenen Jahrzehnten, drei Geschichten aus der Welt des Unheimlichen zeigen uns ‘Die drei Gesichter der Furcht’:

‘Der Wassertropfen’ ist die Geschichte der Krankenschwester Helen, die vom Phantom einer Verstorben heimgesucht wird, deren Schmuck sie gestohlen hat. In ihrem Zimmer eingeschlossen, erlebt sie eine Nacht des Grauens.

In ‘Das Telefon’ wird ein Callgirl wird durch geheimnisvolle Anrufe belästigt. Der Anrufer, der selbst schon längst tot sein müsste, teilt ihr ihre baldige Ermordung mit. Die Nacht bricht an und der Tod hält Einzug in das Leben der jungen Frau.

In Wurdelak erfahren wir die Legende um einen Vampir, der sich vom Blut seiner Opfer ernährt. Das junge Mädchen Sdenka erfährt diese Legende am eigenen Leib, als das fürchterliche Entsetzen sie und ihre Familie heimsucht.

Cast
Crew
Regisseur/in

5 Videos & 4 Bilder zu Die drei Gesichter der Furcht

I tre volti della paura (1963) - German Trailer
Abspielen
I tre volti della paura - Trailer (English)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die drei Gesichter der Furcht

7.0 / 10
109 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
94
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
13
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung