Originaltitel:
The Disappearance of Finbar
Auf der Suche nach Finbar ist ein Mysterythriller aus dem Jahr 1996 von Sue Clayton mit Jonathan Rhys Meyers, Reiska Laine und Luke Griffin.

Komplette Handlung und Informationen zu Auf der Suche nach Finbar

Finbar Flynn ist ein charismatischer, junger Rebell, der sich in einem verschlafenen Provinznest in der Nähe von Dublin zu Tode langweilt. Die Mädchen liegen ihm zu Füßen, doch das interessiert den vom Überdruss geplagten Müßiggänger ebenso wenig wie die einmalige Chance, Profifußballer zu werden. Als Finbar eines Tages aus purem Übermut von einer Autobahnbrücke springt und daraufhin spurlos verschwindet, ist die Aufregung groß. Weder die Polizei noch sein bester Freund Danny finden auch nur die geringste Spur von ihm. In der Stadt wird ein Komitee gegründet, um Finbar zu finden, und zum Jahrestag seines Verschwindens stilisiert ein weltweit erfolgreiches Musikvideo den jungen Iren zu einer mystischen Figur. Jeder kennt Finbar, aber niemand hat eine Ahnung, wo er steckt. Bis Finbar, amüsiert über seine plötzliche Berühmtheit, sich bei Danny telefonisch meldet und ihm einen Tipp gibt. "Auf der Suche nach Finbar" ist eine originelle Mischung aus Komödie und Roadmovie.

Schaue jetzt Auf der Suche nach Finbar

Leider ist Auf der Suche nach Finbar derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Auf der Suche nach Finbar

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Auf der Suche nach Finbar

0.0 / 10
8 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
9
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
15.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Auf Blu-ray, DVD und digital!The Swordsman